Webcode: 33006231

Online-Veranstaltung:

FÜR KAMMERMITARBEITER: Aktuelles aus der Tierzucht und Tierhaltung

Alles was Sie zur Tierhaltung wissen müssen

Vielseitig informiert für den nächsten Betriebsbesuch - Aktuelles aus der Tierzucht und Tierhaltung

Liebe Kolleginnen und Kelleginnen,

der Fachbereich 3.5 lädt Sie herzlich zu dieser internen Online-Tagung ein. Gerne möchten wir Ihnen aktuelle Themen und Projekte aus der Tierzucht und Tierhaltung vorstellen, damit Sie gut informiert und für die Praxis gewappnet sind.

Zur Anmeldung: Bitte tragen Sie sich, wenn Sie über den entsprechenden Zugang verwenden, selber über Pareto in die Teilnehmerliste ein oder wenden Sie sich per E-Mail an den Ansprechpartner. (Anmeldeschluss beachten)

Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Link, über den Sie sich dann den ganzen Tag oder auch nur zu den für Sie relevanten Programmpunkten einwählen können.

Programm

24.06.2021

08.30 - 08.50 Uhr
Begrüßung

08.50 - 09.10 Uhr
PumaZu – Putenmastställe der Zukunft

09.10 - 09.30 Uhr
MaVeTi - Strukturierung und angepasste Fütterung im Masthühnerstall: Optionen für eine verhaltensgerechte und umweltschonende Tierhaltung

09.30 - 09.50 Uhr
Layer HACCP - Beratungsteam Tierwohl im praktischen Einsatz

09.50 - 10.10 Uhr
Netzwerk Fokus Tierwohl

10.10 - 10.30 Uhr
Pause

10.30 - 10.50 Uhr
Transparenter Mastschweinestall - Interdisziplinäres Prüfkonzept für Nährstoffströme, Reduzierung von Emissionen, Input-Output-Faktoren und nachhaltige biologische Leistungen

10.50 - 11.10 Uhr
DigiSchwein: Cross Innovation und Digitalisierung in der tiergerechten Schweinehaltung unter der Berücksichtigung des Ressourcenschutzes

11.10 - 11.30 Uhr
KoVeSch: Konsortialprojekt zum Verzicht auf Schwanzkupieren beim Schwein

11.30 - 11.50 Uhr
Vorstellung UB-interne Projekte

11.50 - 13.00 Uhr
Mittagspause

13.00 - 13.30 Uhr
Änderung der TierSchNutztV – Was kommt auf Rinder-, Schweine- und Geflügelbetriebe zu?

13.30 - 14.00 Uhr
Borchertplan und ITW– aktueller Stand

14.00 - 14.30 Uhr
Tierschutzplan 4.0 – aktueller Stand

14.30 - 14.45 Uhr
Pause

14.45 - 15.00 Uhr
Herdenschutz an der LWK NDS

15.00 - 15.15 Uhr
Neue Milchgüteverordnung

15.15 - 15.30 Uhr
Handelsunternehmen werden jetzt tierzuchtrechtlich Überwacht

15.30 - 15.45 Uhr
Aquakultur eine alternative für unsere Landwirte? (Kreislaufanlagen)

15.45 - 16.00 Uhr
Wie geht es mit den Isofluran-Schulungen weiter?

16.00 - 16.15 Uhr
Nottöten und Transportfähigkeit – was müssen unsere Landwirte wissen und was bietet die LWK?

16.15 - 16.30 Uhr
Ende der Veranstaltung


Datum:
24.06.2021

Anmeldeschluss:
23.06.2021

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Alexandra Koch
Projekt Netzwerk Fokus Tierwohl

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-471
Zentrale : 0441 801-0
Mobil : 0160 9154 9988
Fax : 0441 801-634
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.