Webcode: 33006428

Melken - ein Kurs für Neueinsteiger*innen und Aushilfskräfte

Das Melken ist auf jedem Milchviehbetrieb von zentraler Bedeutung. An keiner anderen Stelle erhält man so viele Infomationen über die Tiere und steht in so engem Kontatk zu ihnen. Grund genug, um Hintergrundwissen zu den Bereichen Anatomie, Stimulation, Melkhygiene, Melktechnik etc. auszubauen bzw. zu vertiefen. Hier erlernen Sie alles, was Sie wissen und können müssen, um mit Spaß und guten Ergebnissen zu Melken. Darüber hinaus wird der Blick auf die Eutergesundheit und die Bedeutung der wichtigsten Kennzhalen der Milchleistungsprüfung geschärft. 

Inhalte des Seminars: 

  • Aufbau und Funktion des Euters, Milchbildung
  • Stimulation
  • Stadien der Laktation
  • Schritte der Melkarbeit, Hygiene
  • Milchgüte, Kennzhalen aus der Milchleistungsprüfung
  • Funktion und Kontrolle von Melkanalagen
  • Eutergesundheit

Für dieses zweitägige Seminar steht zum jetizigen Zeitpunkt weder das Datum noch der Preis fest. Dieser Artikel dient zur Interessensabfrage. Melden Sie sich deshalb gern bei der angegebenen Kontaktperson. Wenn genügend Interessenten vorhanden sind, wird im nächsten Schritt ein Termin bekannt gegeben. 


Datum:
Termin steht noch nicht fest, lassen Sie sich beim Ansprechpartner vormerken.

Kosten:
Kosten stehen noch nicht fest

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
Ausgebucht.

Ort:
Landwirtschaftliches Bildungszentrum LBZ Echem
Zur Bleeke 6
21379 Echem
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist derzeit noch nicht möglich, da noch nicht alle Einzelheiten der Veranstaltung feststehen.
Möchten Sie informiert werden, sobald die Einzelheiten feststehen? Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner/in eine E-Mail

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Luise Köpke
Koordinatorin Weiterbildung Nutztierhaltung

Telefon : 04139 698-115
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.