Webcode: 33006592

Gartenfahrt in den Landkreis Stade

Der erste Garten unserer Tour 2022 liegt in Ahlerstedt im Landkreis Stade. Hier findet man auf 3000 m² Rosen, Stauden, Buchs- und Buchenhecken sowie eine großzügige Teichanlage. Weiter geht es nach Harsefeld in einen romantischen Themengarten. Nach dem Mittagessen fahren wir in einen Garten, der sich durch seine große Artenvielfalt und einen Naturschwimmteich, auszeichnet. Nach dem Kaffeetrinken besuchen wir eine Spezialgärtnerei für Hosta und selten kultivierte Raritäten sowie einen  kleinen, romantischen Siedlunggarten in Fredenbeck.

Nach Anmeldung teilen wir Ihnen die Bushaltestellen und den genauen Zeitplan mit.

Der Preis von 80 Euro beinhaltet die Busfahrt, Eintritte, Frühstück, Mittagessen und Kaffee und Kuchen am Nachmittag.

Programm

14.06.2022

07.00 - 20.00 Uhr
Gahrtenfahrt in den Landkreis Stade


Datum:
14.06.2022

Anmeldeschluss:
18.05.2022

Kosten:
Gebühren50,30 Euro
Verpflegung29,70 Euro
Gesamtgebühr80,00 Euro

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
8

Abfahrtsort:
Bushaltestelle vor dem Grünen Zentrum (LGLN)
Galtener Str. 16
27232 Sulingen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:


Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Edda Möhlenhof-Schumann
Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität, Erzeuger-Verbraucher-Dialog, Landfrauen

Bezirksstelle Nienburg
Außenstelle Diepholz

Galtener Str. 20
27232 Sulingen

Telefon : 04271 945-223
Zentrale : 04271 945-200
Fax : 04271 945-222
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
Gartenfahrt in den Landkreis Stade Sulingen
01.06.2022
Gartenfahrt in den Landkreis Stade Sulingen
03.06.2022
Gartenfahrt in den Landkreis Stade Sulingen
08.06.2022
Gartenfahrt in den Landkreis Stade Sulingen
16.06.2022
Gartenfahrt in den Landkreis Stade Sulingen
21.06.2022
Gartenfahrt in den Landkreis Stade Sulingen
01.07.2022

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.