Webcode: 33000749

Notfallordner - Für den Ernstfall gewapnet

Jeder landwirtschaftliche Unternehmer kann urplötzlich erkranken, verunglücken oder schlimms­tenfalls sterben. Damit in solchen Fällen der Betrieb reibungsarm fortgeführt werden kann und die Familie handlungsfähig bleibt, empfiehlt es sich, einen Notfallordner anzulegen. Der Notfallordner bietet auch eine gute Grundlage für die Einarbeitung von Betriebshelfern und Urlaubsvertretungen. Im Seminar soll ein betriebsindividueller Notfallordner erstellt werden. Des Wei­teren erhalten die Teilnehmer wertvolle Hinweise zum deutschen Betreuungsrecht (Vorsorge­vollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung).

Programm

07.03.2017

09.30 - 12.00 Uhr
Notfallordner - Für den Ernstfall gewappnet
Jan Hillerns, LWK Niedersachsen

21.03.2017

09.30 - 12.30 Uhr
Notfallordner - Für den Erstfall gewappnet
Jan Hillerns, LWK Niedersachsen

Datum:
Termin steht noch nicht fest, lassen Sie sich beim Ansprechpartner vormerken.

Gebühren:
90,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Jan Hillerns
Bildungsbeauftragter Meisterfortbildung Landwirt, Unternehmensberatung, Betriebswirtschaft, Förderung, Sozioökonomische Beratung

Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich

Telefon : 04941 921-118
Zentrale : 04941 921-0
Mobil : 0152 5478 2255
Fax : 04941 921-116
E-Mail :
V-Card : Herunterladen