Webcode: 33000749

Notfallordner - Für den Ernstfall gewapnet

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche Unterlagen Ihre Angehörigen benötigen, wenn Ihnen etwas passiert? Damit der Betrieb reibungsarm fortgeführt werden kann und die Familie handlungsfähig bleibt, empfiehlt es sich einen Notfallordner anzulegen. Er bietet auch eine gute Grundlage für die Einarbeitung von Betriebshelfern und Urlaubsvertretungen. Im Seminarverlauf besteht die Möglichkeit einen kompletten und betriebsindividuellen Notfallordner zu erstellen. Wertvolle Hinweise zum deutschen Betreuungsrecht (Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung) runden die Veranstaltung ab.

Programm

24.11.2017

09.30 - 12.00 Uhr
Notfallordner - Für den Ernstfall gewappnet
Jan Hillerns, LWK Niedersachsen

08.12.2017

09.30 - 12.15 Uhr
Notfallordner - Für den Erstfall gewappnet
Jan Hillerns, LWK Niedersachsen

Datum:
Die Veranstaltung findet an 2 Tagen im Zeitraum 24.11.2017 bis 08.12.2017 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
17.11.2017

Gebühren:
90,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Jan Hillerns
Bildungsbeauftragter Meisterfortbildung Landwirt, Unternehmensberatung, Betriebswirtschaft, Förderung, Sozioökonomische Beratung

Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich

Telefon : 04941 921-118
Zentrale : 04941 921-0
Mobil : 0152 5478 2255
Fax : 04941 921-116
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.