Webcode: 01036046

Milchviehtagungen 2019 in Aurich-Middels und Ahlerstedt

Interessante Themen stehen erneut im Mittelpunkt der beiden traditionellen Milchviehtagungen, die die Landwirtschaftskammer Niedersachsen wieder zusammen mit verschiedenen Partnern organisiert. Diese werden am Dienstag, den 03. Dezember 2019, im Hotel „Alte Schmiede“ in Aurich-Middels und am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 im Schützenhof Ahlerstedt (LK Stade), jeweils von 10 bis 13.30 Uhr stattfinden.

„Erstlaktierendenmastitis – Risikofaktoren und Lösungsansätze“ ist ein Thema, mit dem sich Dr. Martin tho Seeth vom Eutergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachen beschäftigt. Infektionen des Euters bei Erstlaktierenden verursachen beachtliche Verluste. Im Durchschnitt weisen ca. 33.5 % der Färsen in niedersächsischen Milchviehherden Zellzahlen >100.000 Zellen/ml auf. Daher werden in diesem Vortrag mögliche Ursachen erläutert sowie Lösungsansätze aufgezeigt.

Zum Thema „Fütterungscontrolling und Futtereffizienz – mit welchen Kennwerten lässt sich das Herdenmanagement optimieren?“ wird Thomas Bonsels vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) berichten, worauf es bei der Fütterung von Hochleistungstieren ankommt, um dauerhaft gesunde, langlebige und leistungsstarke Tiere im Stall zu haben. Er wird auf wichtige Fütterungsparameter eingehen, die zur Gesunderhaltung der Herde wichtig sind und Verbesserungspotenziale in der Fütterung aufzeigen.

Ein Praxisvortrag wird ebenfalls wieder Bestandteil der Tagung sein. Bernd Hatke, der zusammen mit seinem Vater den Milchviehbetrieb Bernd und Josef Hatke GbR in Bösel leitet, wird einen Überblick über seinen Betrieb geben. Es werden hier zurzeit ca. 130 Kühe gemolken, die Nachzucht bleibt auf dem Betrieb. Als erfolgreicher Zuchtbetrieb waren sie zudem bei der German Dairy Show 2019 in Oldenburg vertreten und wurden in verschiedenen Gruppen unter den besten sechs platziert. Zusätzlich ist die Familie sehr engagiert im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, u.a. mit einem eigens geschaffenen Besucherzentrum.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist kostenfrei. Wegen der Planungen der Bewirtung und Bestuhlung im Saal ist eine Anmeldung für Aurich-Middels und Ahlerstedt mit Angabe der Anzahl teilnehmender Personen erforderlich. Diese soll aus datenschutzrechtlichen Gründen online erfolgen (Webcodes: Aurich-Middels: 33003926; Ahlerstedt: 33003927). Infos hierzu finden Sie ebenfalls in anliegenden Flyern.

Bei Rückfragen oder Problemen mit der Anmeldung können Sie sich gerne an uns wenden.


Kontakt:
Karin Raschke
Tierzucht, Tierhaltung
Telefon: 0441 801-614
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:
Heidi Meine-Schwenker
Rindermast, Tierschutz Rind, Tiertransporte, Leistungs- und Qualitätsprüfung Milch
Telefon: 0441 801-692
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Stand: 18.11.2019



PDF: 32781 - 1417.32324219 KB   Flyer 13. Milcherzeugerforum   - 1417 KB  
PDF: 32780 - 1690.42578125 KB   Flyer 17. Milcherzeugertag   - 1690 KB