Webcode: 01033901

Betriebe gesucht: Praxistauglichkeit von Tierschutzindikatoren bei der betrieblichen Eigenkontrolle

Im Rahmen eines vom BMEL finanzierten Projektes sucht das Thünen-Institut für Ökologischen Landbau in Trenthorst insgesamt 40 interessierte Rinderhalterinnen und Rinderhalter (Milchviehbetriebe mit Kälberaufzucht und Rindermastbetriebe) für die Projektmitar­beit.

Es werden engagierte Tierhalterinnen und Tierhalter gesucht, welche an der Erfassung sowie Analyse der Tierwohl-Situation im eigenen Betrieb Interesse haben sowie an der Teilnahme an einer Direkt- oder Online-Schulung und ggf. am Praxistest digitaler Anwendungen zur Erfassung der Indikatoren im Stall (Tablet, App). Nähere Infos entnehmen Sie bitte der angehängten pdf-Datei.

Interessierte Rinderhalterinnen und Rinderhalter wenden sich bitte an:

Kornel Cimer (E-Mail: kornel.cimer@thuenen.de, Telefon 04539 8880 314) oder Dr. Jan Brinkmann (E-Mail: jan.brinkmann@thuenen.de, Telefon 04539 8880 711)


Kontakt:
Heidi Meine-Schwenker
Rindermast, Tierschutz Rind, Tiertransporte, Leistungs- und Qualitätsprüfung Milch
Telefon: 0441 801-692
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Stand: 26.06.2018