Webcode: 01034883

Einflüsse der Stall- und Weidehaltung auf die Eutergesundheit niedersächsischer Milchviehherden

Im Rahmen des Verbundprojekts „Systemanalyse Milch“ beschäftigte sich die Arbeitsgruppe Mikrobiologie von Herrn Prof. Volker Krömker der Hochschule Hannover gemeinsam mit Herrn Dr. Martin tho Seeth vom Eutergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit den Einflüssen der Stall- und Weidehaltung auf die Eutergesundheit der 60 teilnehmenden niedersächsischen Milchviehherden.

Nun erschien in der Fachzeitschrift „Milkscience“ ein wissenschaftlicher Artikel, welcher die genauen Ergebnisse der Studie des Moduls „Eutergesundheit“ zum Vergleich der Stall- und Weidehaltung beinhaltet.

Den Artikel können Sie unter folgendem Link kostenlos herunterladen: http://www.milkscience.de/menue/2019/#c1630

Zum Abschluss des Projekts erschien nun ein eBook, welches eine Übersicht über die Ergebnisse der einzelnen Teilmodule bietet und so die Vor- und Nachteile der Stall und Weidehaltung ausführlich erläutert.

Das eBook steht hier zum kostenlosen Download für Sie bereit: https://www.systemanalyse-milch.de/ebook/


Kontakt:
Dr. med. vet. Martin tho Seeth
Fachtierarzt für Milchhygiene, Eutergesundheitsdienst
Telefon: 0441 801-646
Telefax: 0441 801-666
E-Mail:


Stand: 25.02.2019