Webcode: 01036278

9. Fachforum Schwein: Ausstellung, Vorträge, Diskussionen

Am 5. Februar findet zum 9. Mal das Fachforum Schwein in Cloppenburg statt.

Mit über 80 ausstellenden Firmen sind die Messestände bereits vollständig ausgebucht. Zwischen 12.30 und 21.00 Uhr stehen Ihnen die Firmen der gesamten Wertschöpfungskette Schwein für Fragen zur Verfügung und stellen ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen vor.

Die LWK Niedersachsen zeigt an ihrem Stand ihr breites Angebot vom Versuchswesen bis hin zur Beratung und bietet Ihnen u.a. fachliche Informationen zu den Themen Afrikanische Schweinepest oder der betäubungslosen Ferkelkastration unter Isofluran.

Außerdem wird das Projekt „KoVeSch“ am Stand vorgestellt. Das Projekt hat zum Ziel, Schweinehaltern konkrete Hilfestellungen für betriebsspezifische Optimierungsmaßnahmen in Hinblick auf die Verhinderung von Schwanzbeißen zu geben.

Zu den Referenten in der Münsterlandhalle Cloppenburg zählen die zwei praktizierenden Landwirte Josef Gelb und Heinz-Dieter Lödden. Daneben geben Prof. Dr. Eberhard Hartung (Universität Kiel), Prof. Dr. Daniel Mörlein (Universität Göttingen), Philipp Hölscher (Johann Heinrich von Thünen-Institut) und Dr. Hendrik Nienhoff (LWK Niedersachsen) aktuelle Informationen zu den Themenbereichen „Stall der Zukunft“, „Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration“ und „Digitaler Schweinestall“.

Der Eintritt ist kostenfrei. Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Programmablauf finden Sie im angefügten Flyer.


Kontakt:
Neele Ahlers
Koordination Gesamtbetriebliches Haltungskonzept Geflügel
Telefon: 0441 801-364
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:
Silke Schierhold
Beraterin Geflügelhaltung
Telefon: 0441 801-695
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Stand: 13.01.2020



PDF: 33129 - 2931.96972656 KB   Flyer Fachforum Schwein   - 2932 KB