Webcode: 01036926

Onlineseminare: Informationsveranstaltungen für Ferkelerzeuger und Schweinemäster zu den Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration

Auf die Schweinehalter*innen in Deutschland kommt ab dem 01. Januar 2021 das Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration zu. Es sind noch knapp 6 Monate Zeit, um sich auf die Alternativen zur betäubungslosen Kastration vorzubereiten.

Was sind die Vor- und Nachteile von Isofluran- bzw. Injektionsnarkose, Ebermast und dem Einsatz von Improvac. Referenten der VzF GmbH und des Schweinegesundheitsdienstes der Landwirtschaftskammer Niedersachsen informieren Sie umfassend über die Auswirkungen auf das Tier, die Abläufe im Stall, die Ökonomie und Vermarktungsstrategien, zeigen die Themen aus Sicht der Zucht und lassen Praktiker von ihren Erfahrungen berichten.

Nutzen Sie die kostenlosen Onlineseminare der VzF GmbH, um alle Vor- und Nachteile der vier verschiedenen Verfahren für sich herauszufinden (Dauer ca. 2,5 Stunden, Programmablauf siehe Datei).

Diese Informationsveranstaltungen zu den Alternativen der betäubungslosen Ferkelkastration werden im Auftrag des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) in den verschiedensten Bundesländern und Regionen durch einige Mitgliedsorganisationen des Bundesverbands Rind und Schwein e.V. organisiert.

Über die BRS-Homepage (www.rind-schwein.de) werden Sie über alle Veranstaltungen informiert.

Hier gelangen Sie direkt zu den Veranstaltungen und zur Anmeldung:

Onlineseminare    'Alternativmethoden Ferkelkastration - Niedersachsen'  , hier anmelden  (mit diesem Link:
http://www.edudip.com/de/webinar/alternativmethoden-ferkelkastration/319172)
Termine 22.06.20, 23.06.20, 24.06.20, 25.06.20, 26.06.20, 30.06.20, 21.07.20, 22.07.20, 23.07.20, 28.07.20, 29.07.20, 30.07.20, 04.08.20
Den Onlineseminarbeginn entnehmen Sie bitte der Anmeldeseite.


Onlineseminare    'Alternativmethoden Ferkelkastration - Sachsen Anhalt Nord/Süd' , hier anmelden (mit diesem link: https://www.edudip.com/de/webinar/alternativmethoden-ferkelkastration-sachsen-anhalt-nordsud/324748



Termine:    24.06.20, 30.06.20 
Den Onlineseminarbeginn entnehmen Sie bitte der Anmeldeseite.


Kontakt:
Dr. Heiko Janssen
Leiter Sachgebiet Tierhaltung
Telefon: 0441 801-637
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Stand: 29.06.2020