Webcode: 01036383

Neues DLG-Merkblatt zum Nährstoffanfall von N-/P-reduziert gefütterten Milchkühen

Der DLG-Arbeitskreis Futter und Fütterung hat jetzt das Merkblatt 444 „Berücksichtigung N-und P-reduzierter Fütterungsverfahren bei den Nährstoffausscheidungen von Milchkühen“ veröffentlicht.

Dort sind die Nährstoffausscheidungen der Kühe mit Milchleistungen von 6000 bis 12000 kg/Jahr aufgeführt, wobei zwischen gras- und maisbetonter Fütterung unterschieden wird. Außerdem ist festgelegt, wie die neuen Fütterungsverfahren nachvollziehbar dokumentiert werden können. Das Merkblatt im Anhang ist auch auf der DLG-Website unter https://www.dlg.org/de/landwirtschaft/themen/tierhaltung/futter-und-fuetterung/ verfügbar.


Kontakt:
Andrea Meyer (Geschäftsbereich Landwirtschaft, Fachbereich 3.5)
Fütterung von Rindern und Schweinen, Futterberatungsdienst e.V.
Telefon: 0511 3665-4479
Telefax: 0511 3665-4525
E-Mail:


Stand: 10.02.2020