Webcode: 01036802

Viruskrankheiten und Blattläuse in Kartoffeln

Das vergangene Jahr hat wieder einmal gezeigt, welch eine große Herausforderung die Erzeugung gesunden Pflanzgutes für die Kartoffelproduktion ist. Besonders die Verhinderung von Viruskrankheiten ist eine der schwierigsten Aufgaben des Pflanzenschutzes überhaupt. Die Blattläuse als Überträger von Viruskrankheiten stehen dabei oft im Fokus. Für eine erfolgreiche Verringerung der Virusinfektionen sind aber viele Maßnahmen in einem integrierten Ansatz notwendig. Der folgende Artikel gibt Hinweise zur Biologie der Übertragung und zu Möglichkeiten der Begrenzung des Blattlaus- und Virusbefalls.


Kontakt:
Dr. Stefan Krüssel
Leiter Sachgebiet Zoologie
Telefon: 0511 4005-2166
Telefax: 0511 4005-3177
E-Mail:


Stand: 12.05.2020