Webcode: 01035418

Wasser als knapper Produktionsfaktor

Die Verfügbarkeit von ausreichend Wasser in einer quten Qualität stellt im Obstbau einen wichtigen Standortfaktor dar. An der Niederelbe gibt es eher Probleme mit der Wasserqualität als mit der -quantität. Problematisch sind hohe Salzgehalte und Eisengehalte....
Zu disem Thema hat Dr. Dirk Köpcke von der Obstbauversuchsanstalt in Jork einen Vortrag auf den Norddeutschen Obstbautagen im Februar 2019 in Jork gehalten, siehe Bericht in der angehängten pdf-Datei.  


Kontakt:
Brunhilde Mannke
Verwaltung
Telefon: 04162 6016-154
Telefax: 04162 6016-600
E-Mail:


Stand: 26.07.2019