Webcode: 01023058

Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes e.V.

Der Obstbauversuchsring Jork gibt die monatlich erscheinende Fachzeitschrift "Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes e.V. am ESTEBBURG - Obstbauzentrum Jork heraus. Empfänger sind  ca.1.400 Obstbauern  (Mitglieder im OVR Jork) sowie wissenschaftliche Institutionen weltweit. Wissenschaftliche Forschungsergebnisse fließen in aufwändige Versuchsarbeiten ein zur Verbesserung des heimischen Erwerbsobstbaus. Ergebnisse dieser Arbeiten aus Forschungs- und Versuchswesen werden in den "Mitteilungen" veröffentlicht .Interessierte Leser können beim ESTEBURG - Obstbauzentrum Jork Artikel im pdf-Format anfordern:
redaktion@esteburg.de (Brunhilde Mannke- Tel. 04162-6016-154).

Inhaltsverzeichnis der Juli-2019-Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes e.V.
am ESTEBURG - Obstbauzentrum Jork

Titelbildunterschrift derJuli 2019-Mitteilungen:  
Betriebsvergleich 2017/2018, siehe Artikel ab Seite 247 ff.

  • Nach Redaktionsschluss S.242
    Dr. Matthias Görgens
  • Die Witterung im Monat Mai 2019 S. 243
    Sabine Langer
  • Arbeitshinweise Beerenobst Juli 2019 S. 244
    Zusammengestellt von Alfred-Peter Entrop
  • Arbeitshinweise Kern- und SteinobstJuli 2019 S. 245
    Zusammengestellt von Maike Steffens
  • Tetsche Cartoon- S.246
  • Betriebsvergleich 2017/2018 S. 247
    Dr. Matthias Görgens
  • Betriebsvergleich 4.0 - www.bv-gartenbau.de S. 256
    Dr. Matthias Görgens
  • Pflanzenschutz: Stand der Technik und Forschung - Teil 2 S 258
    Franziska Zavagli et al.
  • Stabiler Apfelkonsum, aber nicht mehr S. 264
    Helwig Schwartau
  • Untersuchung zur Verarbeitungseignun verschiedener Sanddornsorten S. 266
    Dr. Frank Hippauf, Niklot Pagels
  • Joerg Hilbers verabschiedet S. 270
    Dr. Karsten Klopp
  • Veranstaltungshinweise S.271
    Zusammengestellt von Sandra Nonne
     

Kontakt:
Brunhilde Mannke
Redaktion
Telefon: 04162 6016-154
Telefax: 04162 6016-600
E-Mail:


Stand: 03.07.2019



PDF: 32187 - 109.682617188 KB   U1 Juli-Mitteilungen 2019   - 110 KB