Webcode: 01023058

Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes e.V.

Der Obstbauversuchsring Jork gibt die monatlich erscheinende Fachzeitschrift "Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes e.V. am ESTEBBURG - Obstbauzentrum Jork" heraus. Empfänger sind  ca.1.400 Obstbauern  (Mitglieder im OVR Jork) sowie wissenschaftliche Institutionen weltweit. Wissenschaftliche Forschungsergebnisse fließen in aufwändige Versuchsarbeiten ein zur Verbesserung des heimischen Erwerbsobstbaus. Ergebnisse dieser Arbeiten aus Forschungs- und Versuchswesen werden in den "Mitteilungen" veröffentlicht .Interessierte Leser können beim ESTEBURG - Obstbauzentrum Jork Artikel im pdf-Format anfordern:
redaktion@esteburg.de (Brunhilde Mannke- Tel. 04162-6016-154).

Inhaltsverzeichnis der Juni 2018-Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes e.V.
am ESTEBURG - Obstbauzentrum Jork

Titelbildunterschrift der Juni-2018-Mitteilungen:  
Bibäume der Sorte Red Jonaprince im 3. Laub, siehe Artikel ab S. 195 ff.

  • Nach Redaktionsschluss S. 192
    Dr. Karsten Klopp
  • Arbeitshinweise Monat Juni 2018 S. 193
    Zusammengestellt von Maike Steffens
  • Tetsche Cartoon- S.194
  • Erste Ergebnisse zu Bibäumen auf dem Versuchsbetrieb der Esteburg S. 195
    Andreas Hahn
  • Biodiversität der Birnenblattsauger im Alten Land S. 201
    Elke Mester, Alina Appel, Prof. Dr. Roland W.S. Weber
  • Herkünfte verschiedener Heidelbeer-Jungpflanzen und Anzuchten auf 2 Standorten S. 205
    Alfred-Peter Entrop, Kathrin Kramer
  • Festere Preisentwicklung kommt zum Stillstand S. 218
    Helwig Schwartau
  • Die Witterung im Monat April 2018, S.220
    Sabine Langer
  • Aufspringen und mehliger Zerfall am Apfel während der Lagerung S. 221
    Barbara Stürz, Oswald Rossi, Angelo Zanella
  • PLATSCH - Fridos Sprung ins Abenteuer S. 223
    Dr. Matthias Görgens
  • Veranstaltungshinweise S. 224
    Zusammengestellt von Sandra Nonne
  • PAMIRA-Sammlung - Kostenfreie Rücknahme von leeren Pflanzenschutzmittelverpsackungen S. 226
     

Kontakt:
Brunhilde Mannke
Redaktion
Telefon: 04162 6016-154
Telefax: 04162 6016-600
E-Mail:


Stand: 30.05.2018