Webcode: 01033843

Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) im Beerenobst - Methoden der Befallsüberwachung

Die Wahrscheinlichkeit eines Befalls mit der Kirschessigfliege und die folgende Befallsentwicklung sind mittlerweile wichtige Entscheidungsgrundlagen für das Management von Beerenobstkulturen. Nur mit einer kontinuierlichen Fruchtbeprobung können derzeit verlässliche Daten generiert werden. Die möglichen Überwachungsmethoden werden in diesem Artikel erläutert und bewertet, s. angeh. pdf-Datei - Autoren: Dr. Alexandra Wichura, Ulrike Weier, Felix Koschnick und Alfred-Peter Entrop.


Kontakt:
Brunhilde Mannke
Verwaltung
Telefon: 04162 6016-154
Telefax: 04162 6016-600
E-Mail:


Stand: 13.06.2018



PDF: 30093 - 1793.42578125 KB   Kirschessigfliege im Beerenobst   - 1793 KB