Webcode: 01034044

Bäume pflanzen - aber richtig!

Die Neu- und Wiederbepflanzungen sind oftmals der Start in eine neue Waldgeneration, die den zukünftigen - auch wirtschaftlichen - Erfolg des Waldeigentums sichern soll. Hierbei sind standortgerechte Baumartenwahl, das richtige Pflanzverfahren und -material die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Durch die Kenntnisse der geeigneten Arbeitsverfahren, der korrekten Begutachtung und Behandlung des gelieferten Pflanzmaterials lassen sich Fehler vermeiden.

Der Lehrgang richtet sich an alle, die sachkundig Waldbäume pflanzen wollen.

Termin: 13. Oktober 2018

Beginn: 9:30 Uhr, Ende 16:00 Uhr

Ort: 37574 Einbeck OT Wenzen


Programm

9:30 Uhr Wissenswertes im Saal

• §§ Recht
Welche Pflanzen dürfen verwendet werden? Grenzabstände zum Nachbarn? Finanzielle Unterstützung durch Förderung?
• Welche Pflanzen passen?
Baumartenwahl in Abhängigkeit von Boden und Klima, Mischungsformen, „Geheimsprache“ der Baumschulen, Pflanzverbände

Kaffeepause

• Vorbereitung der Pflanzung
Wann wird gepflanzt? Wie muss die Fläche aussehen? Wildschutzmaßnahmen?
• Sachkundig pflanzen
Pflanzen richtig behandeln, Pflanzverfahren
• Schutz der Pflanzen
Was tun gegen Insekten, Wild, Klima und Konkurrenzpflanzen?

12:30 Uhr Mittagpause

13:30 Uhr Praktische Übungen im Wald

• Winkelpflanzung mit der Wiedehopfhaue
• Hohlspatenpflanzung
• Erdbohrer
• Klemmpflanzung mit der Hartmannhaue
• Containerpflanzung mit dem Pflanzrohr

Seminargebühr: 95,00 Euro

Die Seminargebühr beinhaltet einen Mittagsimbiss, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen.

Anmeldungen per E-Mail an foa.suedniedersachsen@lwk-niedersachsen.de oder Fax an 05121-748981.

 


Kontakt:
Ulrich Besa
Büroleiter Forstamt Südniedersachsen
Telefon: 05121 7489-83
Telefax: 05121 7489-81
E-Mail:
Michael Degenhardt
Leiter Forstamt Südniedersachsen
Telefon: 05121 7489-80
Telefax: 05121 7489-81
E-Mail:


Stand: 01.08.2018