Webcode: 01032051

Nachwuchswerbung bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Nachwuchssorgen haben viele duale Ausbildungsberufe. Auch die 12 grünen Berufe bei uns in Niedersachsen haben Schwierigkeiten ausreichend und passende Auszubildende zu finden.

Berufe wie Gärtner/in, Landwirt/in, Hauswirtschafter/in, Fachkraft Agrarservice, Pferdewirt/in, Tierwirt/in, Forstwirt/in, Fischwirt/in, Milchtechnologe/in, Milchwirtschaftlicher Laborant/in, Pflanzentechnologe/in oder Revierjäger/in gehören nicht zu den Top 10 unter den Ausbildungsberufen. Daher ist auch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen aktiv in Sachen Nachwuchswerbung. Dabei wirbt sie jedoch nicht für eine Ausbildung bei der Kammer selbst, sondern für die Betriebe, die in den unterschiedlichen grünen Berufen ausbilden und von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen betreut werden.

Im Bereich Gartenbau kam es zu einer ganz besonderen Kooperation. Hier haben sich verschiedene gartenbauliche Berufsverbände - der Wirtschaftsverband Gartenbau e.V. und die beiden Landesverbänden Weser-Ems und Hannover im Bund deutscher Baumschulen, mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zusammengetan und eine gemeinsame Stelle geschaffen – die Ausbildungsplatzakquisiteurin im Gartenbau. Diese Stelle hat seit Februar 2016 Frau Nadja Krause inne.

Zu ihren Aufgaben gehören:

Eines muss in Sachen Nachwuchswerbung gesagt werden - man braucht Durchhaltevermögen! Erhoffen Sie sich z.B. nach einem Ausbildungsmesseauftritt nicht, dass übermorgen 50 Bewerbungen vorliegen. Sie müssen kontinuierlich am Ball bleiben und immer wieder auf sich und ihren Ausbildungsberuf aufmerksam machen. Die Berufsorientierung stellt für Schüler eine große Herausforderung dar. Sie haben „Angst“ in der Vielzahl von Ausbildungsberufen den Falschen zu wählen. Daher wirken sie häufig zögerlich und unentschlossen. Aber es sind einfach noch sehr junge Menschen, die erst am Anfang ihrer beruflichen Zukunft stehen. Dabei brauchen sie Unterstützung und die Möglichkeit sich auszuprobieren. Manchmal hilft es auch beiden Seiten – Schüler und Betrieb – wenn man zu dem Schluss kommt: „Nein, ein grüner Beruf ist nicht der Richtige für mich.“ Denn schließlich steckt im Wort Beruf Berufung und diese gilt es zu finden.


Kontakt:
Nadja Krause
Akquisiteurin Ausbildung Gärtner/in
Telefon: 04403 9796-46
Telefax: 04403 9796-61
E-Mail: