Webcode: 01034789

Nachhaltigkeitsfragen in schriftlichen Prüfungen im Gartenbau weiterentwickelt

Im Rahmen eines bundeweiten Dialogforums erarbeiten Vertreter der Ministerien, Kammern, Verbände, Behörden und anderer Organisationen derzeit Handlungsoptionen, um Ökolandbauthemen mehr Gewicht in der beruflichen Bildung von Landwirten, Gärtnern und Winzern zu geben.

Der Fachbereich Berufsbildung im Gartenbau ist in das Projekt eingebunden und entwickelt in diesem Sinne die Beispielfragen für die schriftlichen Zwischen- und Abschlussprüfungen im Beruf „Gärtner/Gärtner“ mit Blick auf Nachhaltigkeits- und Ökolandbauthemen weiter.

Ein erstes Arbeitsergebnis liegt nun vor: Die Beispielfragen sind im umweltsensiblen Bereich Pflanzenschutz weiterentwickelt worden. Die Gliederung der Fragen wurde mit Blick auf die Entscheidungsprozesse beim nachhaltigen Pflanzenschutz weiterentwickelt; neue Fragen sind hinzugekommen.

Die Beispielfragen können ergänzend zu den vorhandenen Fragenkatalogen zur Vorbereitung auf die schriftlichen Prüfungen ab Sommer 2019 dienen. Eine Überarbeitung des Gesamtkataloges ist im nächsten Jahr geplant.

Beispielfragen - Betriebliche Zusammenhänge - Ergänzungsfragen zum nachhaltigen Pflanzenschutz (PDF, 1088 KB)


Kontakt:
Heiko Ahlrichs
Berater Berufsausbildung Gärtner/in
Telefon: 04403 9796-43
Telefax: 04403 9796-61
E-Mail: