Webcode: 01033404

Lernkanäle nutzen

Lerntypen z. B. „Praktiker“, also Menschen, die motorisch leichter lernen, werden in der Literatur immer wieder beschrieben. Wer sich selbst allerdings darauf reduziert, verschenkt nach Aussage der Lernforschung erhebliches Potenzial. Wir alle lernen in Wirklichkeit über alle Sinne und Sinneseindrücke. Je mehr davon beim Lernen beteiligt sind, desto besser verankern wir den Lernstoff und desto besser erinnern wir uns.

Warum also nicht auch die gesamte Palette der verfügbaren Lernkanäle nutzen um unser Gehirn zu füttern? Stimmt der Methodenmix, steigt der Erfolg. Wir lernen effizienter, motivierter und ausdauernder. Die Konzentrationsfähigkeit nimmt zu. Mehr Lernfreude inklusive. 

Lesen Sie hier  (PDF, 394 KB) mehr zu diesem Thema.


Kontakt:
Dr. Mona Wunder
Berufsbildung im Gartenbau
Telefon: 0511 4005-2401
Telefax: 0511 4005-2400
E-Mail: