Webcode: 01035795

Die perfekten Furchen sind gezogen

Am Sonntag, 1. September 2019, wurde in Mehre/ LK Uelzen der 37. Landesentscheid im Leistungspflügen durchgeführt.

Bei hervorragenden äußeren Bedingungen gingen 18 Pflüger an den Start. Die Wettbewerbsrichter hatten es nicht leicht, den besten Drehpflüger und den besten Beetpflüger zu ermitteln. Nach zwei Stunden fiel aber denn noch die Entscheidung.

Der Kreislandwirt Thorsten Riggert, konnte Jürgen Hendrik Wille aus Hanstedt I in der Sparte Drehpflügen den Pokal überreichen. Sophia Engelke aus Langenhagen überzeugte die Richter in der Gruppe der Beetpflüger.

Auf Platz zwei kamen Lars Wille aus Hanstedt I (Drehpflug) und Benjamin Stark aus Lindwedel (Beetpflug).

Diese vier Teilnehmer werde Niedersachsen auf der Deutschen Meisterschaft im nächsten Jahr in Rheinland-Pfalz vertreten.

Großer Dank gebührt den Organisatoren vor Ort, Herrn Hans-Jochen Meyer und Herrn Günther Winkelmann von der Pflügergemeinschaft Uelzen sowie dem Betrieb Koch und dem Flächeninhaber Hermann Lindhorst, Mehre.

Durch ihr großes Engagement konnten ca.1000 begeisterte Zuschauer das Leistungspflügen verfolgen.

Die Sieger der Sparte Beetpflügen:

Platz Name Vorname Ort
1

Engelke

Sophia

Langenhagen

2

Stark

Benjamin

Lindwedel

3

Riechers

Marten

Jameln

Die Sieger der Sparte Drehpflügen :

Platz Name Vorname Ort
1

Wille

Jürgen Hendrik

Hanstedt I

2

Wille

Lars

Hanstedt I

3

Winkelmann

Marco

Dreilingen


 


Kontakt:
Marlies Logemann
Beraterin Aus- und Fortbildung, Landjugend
Telefon: 0441 801-528
Telefax: 0441 801-204
E-Mail: