Webcode: 01027297

Meisterfortbildungskurse im Beruf Forstwirt/in

Im zweijährigen Turnus findet in Niedersachsen ein Vorbereitungslehrgang auf die Forstwirtschaftsmeisterprüfung statt. Der Lehrgang wird in Kooperation von den beiden Forstlichen Bildungszentren in Seesen-Münchehof und Magdeburgerforth durchgeführt.

Vorteile

Durch die Forstwirtschaftsmeisterprüfung können die Teilnehmer als Ausbilder tätig werden, Arbeitsteams koordinieren und leiten sowie Management- und Projektaufgaben in Forstbetrieben übernehmen.

Umfang, Ablauf und Inhalte der Fortbildung

Die beiden Forstlichen Bildungszentren Münchehof und Magdeburgerforth bieten in zweijährigem Turnus Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung in der Forst­wirt­schaft an. Zum Bestehen der anspruchsvollen Prüfung ist die Teilnahme am Vor­bereitungs­lehrgang sinnvoll.

Die insgesamt 20 Wochen dauernde Weiterbildung wird in der Zeit von Anfang Januar bis Mitte Dezember durchgeführt. Die Kurse finden je zur Hälfte am Niedersächsischen forstlichen Bildungszentrum Münchehof und dem Forstlichen Bildungszentrum Magdeburgerforth (Sachsen-Anhalt) statt. Näheres zum zeitlichen Ablauf wird rechtzeitig vor Beginn des Kurses in 2021 bekanntgegeben.

In den jeweils zwei bis drei Wochen dauernden Seminarblöcken werden die Lehrgangs­teilnehmer auf ihre zukünftige Tätigkeit und auf die Prüfung vorbereitet. In der Weiterbildung werden sowohl fachliche Themen (wie z. B. Waldbewirtschaftung und -erschließung, Ernte, Forsttechnik, Naturschutz und Jagd) als auch Themen aus dem Bereich Betriebs- und Unternehmensführung (Betriebs- und Arbeitsorganisation, Rechnungs- und Versicherungswesen, EDV, Rechtskunde) vermittelt. Ein dritter großer Bereich sind Themen aus den Bereichen Berufsausbildung und Mitarbeiter­führung. Details zu den Inhalten der Forstwirtschaftsmeister-Prüfung entnehmen Sie bitte der Verordnung über die Anforderungen in der Meisterprüfung für den Beruf Forstwirt/Forstwirtin.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 14, bis zu 20 Teilnehmer/innen sind möglich.
 

Anmeldung und weiterführende Informationen bei:

Niedersächsische Landesforsten
Niedersächsisches Forstliches Bildungszentrum Münchehof
Michael Thätner
Sautalstraße 5
38723 Seesen-
Tel. 05381 9850-11
E-Mail:      Michael.Thaetner@nfbz.niedersachsen.de
Internet:    https://www.landesforsten.de/wir/struktur-und-organisation/servicestellen/nfbz/fortbildug/
 

Landeszentrum Wald Sachsen-Anhalt
Forstliches Bildungszentrum
Reinhold Sabsch
Forststraße 3
39291 Möckern OT Magdeburgerforth
Tel. 039225 969-11
E-Mail:      reinhold.sabsch@lzw.mlu.sachsen-anhalt.de
Internet:    https://landeszentrumwald.sachsen-anhalt.de/ueber-uns/forstliches-bildungszentrum/


Kontakt:
Elke Rather
Beraterin Ausbildungsberaterin für die Berufe Fischwirt/in und Forstwirt/in, Meisterfortbildung, Forstmaschinenführer
Telefon: 04181 9304-28
Telefax: 04181 9304-24
E-Mail: