Webcode: 01035544

Erster Feldtag „Biodiversität zum Anfassen“ in der Region Braunschweig

Beim Feldtag „Biodiversität zum Anfassen“, der am 13.06.2019 in Cremlingen stattfand, ging es um Maßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt.

Schwerpunkt waren dabei die Blühstreifen und Blühflächen. Neben Fachvorträgen gab es eine Feldrundfahrt, bei der es Heckenanpflanzungen, eine Streuobstwiese und mit unterschiedlichen Blühmischungen eingesäte Blühflächenparzellen zu besichtigen gab. Die etwa 60 Besucher verfolgten interessiert die Fachvorträge von Björn Rohloff (Stiftung Kulturlandpflege) zu den Ursachen des Artenschwundes und Möglichkeiten des Artenschutzes, von Gisela Wicke (Geschäftsbereichsleiterin NLWKN a. D.) zur Vielfalt in Feld und Flur durch Blühstreifen und zum Blühflächenmonitoring von Henriette Schubert (LWK Niedersachsen). Daneben stellten Mitarbeiter der LWK Niedersachsen, Bezirksstelle Braunschweig die Biodiversitätsberatung und wirtschaftliche Aspekte von Blühstreifen und Blühflächen vor. Außerdem wurde die Arbeit des Landschaftspflegeverbandes Wolfenbüttel e.V. vorgestellt.

Ein besonderer Dank gilt der Familie Weber-Schönian aus Cremlingen, die ihre Scheune und ihre Flächen bereitstellten und sich um die Versorgung der Teilnehmer an diesem heißen Sommertag kümmerten.


Kontakt:
Martina Diehl
Beraterin Förderung, Wirtschaftsberatung, Stellungnahmen Hofübergabe und Grundstücksverkehr
Telefon: 0531 28997-122
Telefax: 0531 28997-111
E-Mail:
Anke Bokelmann
Beraterin Nährstoffmanagement, Biodiversität
Telefon: 0531 28997-244
Telefax: 0531 28997-241
E-Mail:


Stand: 08.07.2019