Webcode: 01031091

Förderfähige Beratungsleistung (Naturschutz/Biodiversität)

„Beratung landwirtschaftlicher Betriebe zur Verbesserung und Verbreitung von Tierschutz, ökologischem Landbau und Nachhaltigkeit“

(Vergabeverfahren Az. 0017- DLG / 2015 – 03.21)

Förderfähige Beratungsleistung Biodiversität

 

Neue niedersachsenweite Förderung

 

„Beratung landwirtschaftlicher Betriebe zur Verbesserung und Verbreitung von Tierschutz, ökologischem Landbau und Nachhaltigkeit“

(Vergabeverfahren Az. 0017- DLG / 2015 – 03.21)

 

Es werden folgende Themenbereiche finanziell gefördert:

  • Greening, Agrarumweltmaßnahmen, Biodiversität
  • Nachhaltigkeitssysteme
  • Tierschutz und Tiergesundheit, Minimierung des Antibiotikaeinsatzes
  • Ökologische Landwirtschaft
  • Eindämmung des Klimawandels und Anpassungsmöglichkeiten an seine Folgen, nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen Boden, Wasser, Luft
  • Diversifizierung und Sozioökonomie
  • Teilnahmemöglichkeiten am PFEIL-Programm

 

In der Bezirksstelle Bremervörde werden zurzeit die Themenbereiche Tierschutz und Tiergesundheit sowie Biodiversität beraten.

 

Biodiversität – Beratung in der Bezirksstelle Bremervörde

 

Was wird beraten?

 

  1. Beratung zur Planung von Schutzpflanzungen und vergleichbaren landschaftsverträglichen Anlagen z.B. Hecken, Biotope oder Streuobstwiesen
  2. Beratung zum Schutz und Erhalt von Übergangsflächen z.B. Feldraine und Graswegen

 

Welchen Nutzen haben die landwirtschaftlichen Betriebe?

 

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verbesserung der Außendarstellung
  • Einbindung des Wissens in naturschutzrechtliche Fachplanungen
  • Verantwortung für Natur und Landschaft
  • Persönliche Fortbildung

 

Ansprechpartner in der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Bezirksstelle Bremervörde

Dipl. - Ing. (FH) Landespflege
Holger Westerwarp

Albrecht-Thaer-Str. 6a,

27432 Bremervörde

Tel.: 0 47 61 / 99 42 - 134

Fax.: 0 47 61 / 99 42 - 159

Holger.Westerwarp@LWK-Niedersachsen.de

www.LWK-Niedersachsen.de

 Nachfolgend 5 Fotos zur Auswahl (alle Fotos von Holger Westerwarp)

Beratung zur Anlage und Pflege von Hecken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beratung zur Anlage von naturnah gestalteten Kleingewässer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beratung zur Anlage und Pflege von Streuobstwiesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beratung Schutz und Pflege von Feldrainen und Bracheflächen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Distelfalter sind auf artenreiche Feldraine angewiesen

 


Kontakt:
Holger Westerwarp
Regionalentwicklung
Telefon: 04761 9942-134
Telefax: 04761 9942-159
E-Mail:
Friderike Schulz-Stellenfleth
TÖB, Nachhaltige Landnutzung, Ländliche Entwicklung
Telefon: 04761 9942-140
Telefax: 04761 9942-159
E-Mail:


Stand: 31.01.2017