Webcode: 01036789

Re-Start im Landtourismus und in der Gastronomie

Um die Wiederaufnahme der Beherbergung von Gästen zu ermöglichen wurden Handreichungen und Hygienekonzepte für den Landtourismus erarbeitet. Die Informationen für Gäste vor der Anreise müssen gut vorbereitet sein. Ebenso der Check-in und Check-out sowie der Aufenthalt der Gäste selbst.

 

Informationen dazu erhalten Sie auf den Seiten des Deutschen Tourismusverbandes.

Urlaub auf dem Bauernhof: Checkliste Betriebliche Maßnahmen für einen Re-Start im Landtourismus.

Zur besseren Dokumentation empfehlen wir

Die Checkliste der Landwirtschaftskammer Niedersachsen "Sauberkeit in Ferienwohnungen"

Den aktuellen Stand der Orientierungshilfe für die Wiederöffnung von Ferienwohnungen und -häusern finden Sie hier.

 

 

Gastronomie

Restaurants, Gaststätten, Imbisse, Cafés und Kantinen können jetzt auch zum Vor-Ort-Verzehr wieder öffnen. Auch hier gelten  strenge Sicherheits- und Hygieneauflagen. Der Zutritt muss z.B. gesteuert und Warteschlangen müssen vermieden werden. 

Übrigens: Die Rechtsverordnung sieht keine Reservierungspflicht in Restaurants vor, eine Reservierung wird jedoch dringend empfohlen. Die Betreiberin oder der Betreiber eines Restaurationsbetriebes muss jedoch den Namen und die Kontaktdaten jedes Gastes sowie den Zeitpunkt des Betretens und Verlassens der Einrichtung dokumentieren und drei Wochen aufbewahren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Gäste dürfen nur bedient werden, wenn sie mit der Dokumentation einverstanden sind.

Quelle: Pressemitteilung Nieder. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 09.05.2020

 


Kontakt:
Rita-Maria Conradt
Urlaub auf dem Bauernhof
Telefon: 0441 801-811
Telefax: 0441 801-819
E-Mail:


Stand: 12.05.2020