Webcode: 01036606

Corona - Soforthilfe der N-Bank

Wenn Sie als kleines Unternehmen, Soloselbstständige/r oder ein Angehörige/r der freien Berufe einschließlich Unternehmen mit landwirtschaftlicher Urproduktion in Folge der Covid-19-Pandemie in eine existenzbedrohliche Wirtschaftslage und/oder in Liquiditätsengpässe geraten sind, können Sie eine Soforthilfe der NBank beantragen.

Ziel der Förderung:
Die wirtschaftliche Existenz der Antragsteller soll gesichert werden und aktuelle Liquiditätsengpässe wegen laufender Betriebskosten überbrückt werden. Zu den Betriebskosten zählen z. B. Mieten und Pachten, Kredite für Betriebsräume und Leasingraten. Persönliche und betriebliche Rücklagen müssen nicht für die Liquidität des Unternehmens eingesetzt werden. Nicht zu den Betriebskosten zählen die Lebenshaltungskosten.

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Unternehmen der N-Bank vom 31.03.2020

 

Die Förderung besteht aus einer Einmalzahlung in Höhe von:

bis zu 9.000 Euro: bei bis zu fünf Beschäftigten
bis zu 15.000 Euro: bei bis zu zehn Beschäftigten
bis zu 20.000 Euro: bei bis zu 30 Beschäftigten
bis zu 25.000 Euro: bei bis zu 49 Beschäftigten

Bereits erhaltene Zuschussförderungen aus dem vorausgegangenen Landesprogramm werden in voller Höhe angerechnet.

Alle notwendigen Antragsunterlagen und Informationen finden Sie ab 23.59 Uhr auf der Website www.soforthilfe.nbank.de und unten im Anhang. Die Anträge können nur an die Adresse antrag@soforthilfe.nbank.de geschickt werden!

 

Niedersachsen-Liquiditätskredit für kleine und mittlere Unternehmen

Mit dieser Förderung unterstützen das Land Niedersachsen und die NBank kleine und mittlere Unternehmen in Niedersachsen, die im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Pandemie Liquiditätsengpässe überbrücken müssen.

Anträge auf den Niedersachsen-Liquiditätskredit werden ausschließlich über das Kundenportal der NBank gestellt.

 


Kontakt:
Sabine Hoppe
Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte, Bauernhofgastronomie
Telefon: 0441 801-809
Telefax: 0441 801-819
E-Mail:
Rita-Maria Conradt
Urlaub auf dem Bauernhof
Telefon: 0441 801-811
Telefax: 0441 801-819
E-Mail:


Stand: 02.04.2020



DOCX: 33653 - 24.8798828125 KB   Erklärung zu Kleinbeihilfen   - 25 KB