Webcode: 01036661

Corona - Unterlagen für Ihre Mitarbeiterschulung

Beschäftigte und Mitarbeiter, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen, haben einen hohen Standard körperlicher Sauberkeit zu beachten. Dies soll gewährleisten, dass von ihnen keine nachteilige Beeinflussung der Lebensmittel ausgeht. Regelmäßige Unterweisungen bzw. Schulungen der festangestellten Mitarbeiter/innen und Saisonkräfte sind daher nicht nur während der Corona-Pandemie Pflicht. Mit entsprechender Fachkenntnis dürfen Sie als Inhaber bzw. als Hygieneverantwortliche eines Lebesmittelbetriebes diese Schulungen selber durchführen. Der Aushang von Informationsplakaten an relevanten Stellen im Betrieb hilft darüber hinaus, das Gelernte immer wieder in Erinnerung zu rufen.

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen stellt Betriebsleiter/innen und Hygieneverantwortlichen von landwirtschaftlichen Betrieben hiermit eine Reihe von Schulungsunterlagen zur Verfügung. Die anliegende Präsention sowie die Informationsblätter bzw. -plakate können Sie bei der Vermittlung der wichtigsten Verhaltensregeln im Rahmen der "Gute-Hygiene-Praxis" unterstützen.

 

Die Hygiene-Unterweisung umfasst folgende Inhalte:

  • Corona – Was sind Viren und wie verbreiten sie sich?
     
  • Welche Hygienemaßnahmen dienen der Krankheitsvorbeugung?
    • Persönliches Verhalten
    • Händehygiene
    • Husten und Niesen
       
  • Sauberkeit im häuslichen Umfeld
    • Waschen von Geschirr und Wäsche
    • Lebensmittel hygienisch verarbeiten
    • regelmäßig lüften
       
  • Was ist im Krankheitsfall zu tun?
     

 


Anlagen:

  1. Präsentation "Hygieneunterweisung für Mitarbeiter/innen"
  2. Konzept_Unterweisung Hygiene (Vorschlag für den Ablauf einer Schulung)
  3. Hände richtig waschen (Informationsblatt, Plakat)
  4. Einsatz von Handpflegemitteln (Informationsblatt, Plakat)
  5. Hinweise zur Personalhygiene (Informationsblatt)
  6. BZgA – die 10 wichtigsten Hygienetipps (Informationsblatt, Plakat)

Die Anlagen stehen unten zum Download bereit.


Kontakt:
Gudrun Göppert
Ernährung, Lebensmittelqualität, Verbraucher
Telefon: 0441 801-808
Telefax: 0441 801-819
E-Mail:
Sabine Hoppe
Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte, Bauernhofgastronomie
Telefon: 0441 801-809
Telefax: 0441 801-819
E-Mail:


Stand: 25.05.2020



PDF: 33714 - 359.21875 KB   2 - Hände richtig waschen   - 359 KB  
PDF: 33996 - 336.337890625 KB   4-Hinweise zur Personalhygiene   - 336 KB