Webcode: 01039291

Pflicht: 2 Mitarbeiter-Tests pro Woche für Betriebe mit Erntehelfern

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat die Landkreise, die kreisfreien Städte und die Region Hannover durch fachaufsichtliche Weisung angewiesen, per Allgemeinverfügung eine Testpflicht für Betriebe umzusetzen, die Erntehelferinnen in Sammelunterkünften unterbringen.

Seit dem 24.05.2021 sind 2 Corona-Schnelltests/Woche für sämtliche Beschäftigten von Betrieben verpflichtend, die Erntehelfer in Sammelunterkünften unterbringen.

Näheres ist der jeweiligen Allgemeinverfügung, veröffentlicht im Amtsblatt Ihres Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt, zu entnehmen (z. B. Dokumentationspflicht, Tests). Die Allgemeinverfügungen gelten zunächst bis einschließlich 30.06.2021.

Stellvertretend hier der Link für das Amsblatt des Landkreises Oldenburg. (Amtsblatt für den Landkreis Oldenburg Nr. 39/21 vom Freitag, den 21. Mai 2021).


Kontakt:
Gabriele Ritterhoff
Beraterin Arbeitnehmerberatung, Sicherheitstechnische Betreuung
Telefon: 0441 801-348
Telefax: 0441 801-392
E-Mail:


Stand: 04.06.2021