Webcode: 01034543

Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Hafer 2018

Hafer aus ökologischem Anbau wird in erster Linie zu Konsumzwecken, d.h. vor allem zur Flockenherstellung angebaut. Futterhafer spielt eine geringere Rolle. Die Erzeugerpreise für Konsumhafer bewegen sich derzeit auf einem erfreulichen Niveau. Insbesondere Partien mit einem hohen Hektolitergewicht sind gefragt. Beim Hektolitergewicht werden 53 bis 55 kg/hl von der verarbeitenden Industrie gefordert. Daran orientiert sich in der Regel auch die Preisbildung. Daneben spielt für die Haferflockenproduktion auch noch der Spelzenanteil eine Rolle. Hier wird von den Verarbeitern Wert auf einen möglichst geringen Anteil an Spelzen gelegt.

Bei der Sortenwahl sollte deshalb in erster Linie auf diese Qualitätsparameter geachtet werden. Die Anforderungen der abnehmenden Hand an Sorte und Qualität sollten vor dem Anbau geklärt werden.

Die Erträge fallen in den Landessortenversuchen Öko-Hafer trotz der langanhaltenden Trockenheit größtenteils erfreulich aus. Gegenüber den Vorjahren sind Ertragseinbußen erkennbar, sie fallen aber vergleichsweise moderat aus. Auch die Qualitäten fallen überwiegend erfreulich aus.

Die Ergebnisse der Landessortenversuche Öko-Hafer 2018 können am Ende dieses Beitrages heruntergeladen werden.

Ergebnisse zu weiteren Öko-Versuchen auch aus zurückliegenden Jahren finden Sie unter: ISIP

Saatgut aus ökologischer Erzeugung

Laut der EG-Verordnung Ökologischer Landbau gilt , dass grundsätzlich nur Bio-Saat- und Pflanzgut zu verwenden ist. Einen guten Überblick über das bundesdeutsche Gesamtangebot erhält man schnell und tagesaktuell im Internet. Unter www.organicxseeds.de sind alle ökologisch erzeugten, vertriebsberechtigten Saatgutpartien sortenspezifisch aufgelistet. Ist dort kein Saatgut der gewünschten Sorte gelistet, darf nach Antrag bei der Kontrollstelle auch konventionell erzeugte, ungebeizte Ware zum Einsatz kommen.


Kontakt:
Markus Mücke
Berater Ökologischer Landbau, Versuchswesen Ökologischer Landbau
Telefon: 0511 3665-4378
Telefax: 0511 3665-994378
E-Mail:
Florian Rohlfing
Berater Ökologischer Pflanzenbau
Telefon: 0511 3665-4294
Telefax: 0511 3665-994378
E-Mail:


Stand: 16.01.2019



PDF: 31257 - 231.576171875 KB   Ergebnisse LSV Öko-Hafer 2018   - 232 KB