Webcode: 01039760

10. Maschinenvorführung "Technik zur Gewässerunterhaltung" in Hausstette

Rund 100 Maschinen und Fahrzeugkombinationen zum Pflegen und Bearbeiten von Böschungen und Gewässern waren am 7. Oktober 2021 in Hausstette im Einsatz zu sehen. 

 

Zu der bundesweit einzigartigen Maschinenvorführung mit "Technik zur Gewässerunterhaltung" kamen über 3.000 Fachbesucher*innen aus dem In- und Ausland.

„Bei der Gewässerunterhaltung standen früher eher ökonomische Interessen im Vordergrund – heute sind es Anforderungen des Naturschutzes, die in diesem Bereich immer wichtiger werden“, berichtete Alfons Fübbeker, Fachbereich Energie, Bauen, Technik. „Unsere Vorführung zeigt, dass die Techniken dank ihrer Leistungsfähigkeit und insbesondere durch ihre präzisere Steuerung und Bedienung eine immer bessere Arbeitsqualität ermöglichen.“

Abgerundet wurde die Maschinenvorführung durch eine Ausstellung, bei der die Fachbesucher*innen weitere zum Thema passende Geräte, Techniken zur Gehölzpflege und Produkte zum Ufer- und Wühltierschutz – etwa Vorrichtungen zur Nutria-Bekämpfung – unter die Lupe nehmen konnten.

 


Kontakt:
Alfons Fübbeker
Berater Landtechnik und Bauen
Telefon: 0441 801-323
Telefax: 0441 801-319
E-Mail:


Stand: 15.10.2021