Webcode: 01033171

Ammerländer Auszubildende besonders erfolgreich

Ayleen Giesmann, Janik Eiting und Dirk Boer gehören zu den Auszubildenden, die 2017 die besten Abschlussprüfungen in einem der 12 grünen Berufe in Niedersachsen abgelegt haben. Dafür wurden sie auf dem Gesellschaftsabend der Landwirtschaftskammer Niedersachsen geehrt.

Ayleen Giesmann aus Halsbek und Janik Eiting aus Lehe haben den Beruf des Landwirts erlernt, Dirk Boer den des Werkers im Gartenbau.

Ayleen Giesmann hat ihre Ausbildung bei Justus Ackermann, Uplengen und Ralf Borgmann, Garnholt absolviert, Janik Eiting bei Wilfried Stolle, Berne und Detlef Helmers, Rastede. Ayleen Giesmann mag besonders die Arbeit mit den Kühen. Sie ist daher auch bei den Jungzüchtern aktiv. Ihr hat die vielseitige Ausbildung auf zwei verschiedenen Betrieben und die Aufnahme in den Familien der Betriebsleiter besonders gut gefallen. Janik Eiting arbeitet gerne selbstständig und eigenverantwortlich, er löst gerne Probleme. Er interessiert sich neben den Tieren für Landmaschinen, die er gerne repariert und wartet.

Dirk Boer aus Edewecht arbeitet gerne im Verkauf von Pflanzen und mag den Kontakt zu den Kunden. Er hat seine Ausbildung beim Berufsbildungswerk in Lingen gemacht.

Im Ammerland ist die Ausbildung in der Landwirtschaft und im Gartenbau stark vertreten. In Rostrup besuchen über 60 Auszubildende in der Landwirtschaft die Berufsbildenden Schulen. Fachkräfte werden im Agrarbereich und im Gartenbau gesucht. Die Fortbildungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen vom Besuch der Fachschule über die Meisterfortbildung bis zum Studium. Mehr Informationen über die sogenannten grünen Ausbildungsberufe gibt es auf der Seite www.talente-gesucht.de

Fotos:

Oben: Die erfolgreichen Ammerländer Auszubildenden mit den Ausbildern Ralf Borgmann und Detlef Helmers

Unten: Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast und der Präsident der Landwirtschaftskammer, Gerhard Schwetje gratulieren Ayleen Giesmann.

 

  

 


Kontakt:
Heiko Haschen
Berater Berufsbildung Landwirt/in
Telefon: 0441 34010-123
Telefax: 0441 34010-170
E-Mail:


Stand: 12.12.2017