Webcode: 01039032

Regionaler Ausschuss Ostfriesland

Im Februar trafen sich erstmals die ostfriesischen Vertreter der im Herbst letzten Jahres neu gewählten Kammerversammlung. Coronabedingt konnte diese konstituierende Sitzung des Regionalen Ausschusses leider nur als Online-Veranstaltung durchgeführt werden. Für die Landkreise Leer, Aurich und Wittmund sowie für die kreisfreie Stadt Emden waren insgesamt 12 gewählte und 3 berufene Delegierte in der Videokonferenz zugeschaltet.

Hierabei vertreten auf Arbeitgeberseite:

Jutta Freiwald aus Westoverledingen, Hermanda Harms aus Dose, Ina Janhsen aus Westerbur, Marion Roeden aus Boekzetelerfehn, Anne Schöningh aus Hamswehrum, Justus Ackermann aus Großoldendorf, Klaus Borde aus Oldendorp, Hartwig Frühling aus Wiesmoor, Carl Noosten aus Westdorf, Dirk Sander aus Nesse, Manfred Tannen aus Westbense

und auf Arbeitnehmerseite:

Lena Richter aus Hinte, Antje Roelfs aus Leer, Frank Struck aus Wittmund, Thomas Sukowski aus Stedesdorf

die Bereiche Landwirtschaft, Hauswirtschaft, Gartenbau und Fischerei in Ostfriesland. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten aus der Bezirksstelle die Wahlen zu verschiedenen Ämtern an. Zum Vorsitzenden des Regionalen Ausschusses und als Kreislandwirt für den Landkreis Leer wurde Justus Ackermann einstimmig wiedergewählt. Ebenso einstimmig wiedergewählt wurde Manfred Tannen als Kreislandwirt für Wittmund. Für den Landkreis Aurich und die Stadt Emden löst Hartwig Frühling den altersbedingt ausscheidenden Dirk Hagena als Kreislandwirt ab. Zu seinem Stellvertreter wurde Carl Noosten aus Westdorf gewählt.

Ähnlich wie in der großen Kammerversammlung zeigt sich auch hier ein starker Wechsel. Der Regionale Ausschuss für Ostfriesland ist weiblicher und jünger geworden. Er braucht für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit baldmöglichst ein persönliches Treffen, um Erfahrungen und Ideen zwischen neuen und alten Mitgliedern auszutauschen sowie ehemalige gebührend zu verabschieden.


Kontakt:
Dr. Rolf Bünte
Leiter Bezirksstelle Ostfriesland
Telefon: 04941 921-107
Telefax: 04941 921-116
E-Mail:


Stand: 01.04.2021