Webcode: 01034047

Wir haben etwas, das Anderen fehlt

Der Saal war voll auf der Freisprechungsfeier der Landwirte und Landwirtinnen für die Landkreise Lüchow-Dannenberg und Uelzen. Wir müssen etwas haben, was den anderen fehle, meinten daher auch die beiden Kreislandwirte Adolf Tebel und Thorsten Riggert. Andere Handwerksberufe kämpften um jeden Azubi, in der Landwirtschaft seien die Berufsschulklassen dagegen gut gefüllt. Das verwundere umso mehr, da die Landwirtschaft in der Öffentlichkeit oft mit negativen Schlagzeilen in Verbindung gebracht werde.

Und das Thema Öffentlichkeitsarbeit lag den Kreislandwirten besonders am Herzen. Eine authentische Darstellung der Arbeit auf den Höfen könne nur von den Landwirten und Landwirtinnen selbst kommen. Der Bauer vor Ort ist glaubwürdig und müsse in seiner Region die Mitmenschen über die heutige Form der Lebensmittelerzeugung informieren.

Die zweite Herzensangelegenheit von Tebel und Riggert ist der Blick über den Tellerrand. Die Absolventinnen und Absolventen sollten sich durch Auslandsaufenthalte ihre eigene Meinung über das Leben und Arbeiten in anderen Ländern bilden. Das gehe meist nur, solange man noch nicht fest auf dem Hof in die betrieblichen Arbeitsabläufe eingebunden sei. Wer diese Chance jetzt nutze und sich auch zukünftig weiterbilde, dem stünden in der Landwirtschaft alle Türen offen.

Insgesamt 30 Absolventen der Berufsschulstandorte Lüchow und Ebstorf erhielten ihre Urkunden zur Berufsabschlussprüfung. In ihren Redebeiträgen lobten die neuen Landwirte und Landwirtinnen vor allem die Vielfalt in der Ausbildung, denn kein Hof sei wie der andere. Und die Aufnahme in die Familien der Ausbildungsbetriebe sei auch für die eigene Persönlichkeitsbildung eine Bereicherung. Prüfungsbester in Lüchow-Dannenberg wurde Sebastian Heins vom Ausbildungsbetrieb Stephan Hennings in Meetschow. Prüfungsbeste in Uelzen wurde Anneke Mohr vom Ausbildungsbetrieb Bornemann-Steckelberg-Schröder GbR in Tellmer.

 

BBS Lüchow
(auf dem Bild von links nach rechts)
Anja Lühmann, Landwirtschaftskammer
Manuel Mergard
Martin Füchtmann
Claas-Waldfried Bangemann
Tim Wittmer-Eigenbrodt
Jannek Barz
Sophia Decker, BBS Lüchow
Tim Lukas Reckewell
Carola Ebeling, BBS Lüchow
Adolf Tebel, Kreislandwirt
Sebastian Heins
Christof Schneidereit
Tim Mertinke
Klaas Steffen Dierks
Nicht auf dem Bild: Nico Rüge

BBS Uelzen/Ebstorf
(auf dem Bild von links nach rechts)
Hannes Meyer-Sahling
Felix Näfke
Niklas Pasemann
Lukas Gröfke
Niklas Perau
Tobias Ludolf
Maximilian Knutti
Philip Kleuker
Hendrik Stahlbock
Anneke Mohr
Johanna Marie Mohr
Christian Schulze
Frederic Stern
Julius Elbers
Jakob Johann Rechenberg
Carolin Kruse
Jonas Dronigke
Thorsten Riggert, Kreislandwirt
Larissa Schulz
Astrid Albers, BBS Uelzen/Ebstorf
Anja Lühmann, Landwirtschaftskammer
nicht auf dem Bild: John Cornelius Flohr


Kontakt:
Anja Lühmann
Beraterin Berufsbildung Landwirt/in
Telefon: 0581 8073-184
Telefax: 0581 8073-99184
E-Mail:
Rolf Fricke
Berater Berufsbildung Landwirt/in, Unternehmensberatung
Telefon: 0581 8073-144
Telefax: 0581 8073-99144
E-Mail:


Stand: 31.07.2018