Webcode: 01035447

Auszeichnung: Verdienstkreuz für Agnes Witschen

Schwetje und Harms würdigen ehrenamtliche Arbeit der Geehrten in der Landwirtschaftskammer

Oldenburg – Die langjährige Vorsitzende des Landfrauenverbandes Weser-Ems, Agnes Witschen, ist vergangene Woche mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Niedersächsischen Verdienstordens geehrt worden. Sie erhielt die Auszeichnung aus den Händen der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast, die in ihrer Laudatio Witschens besondere Leistungen für die Gesellschaft und den ländlichen Raum hervorhob.

Zu den Gratulanten zählten auch Kammerpräsident Gerhard Schwetje und Kammerdirektor Hans-Joachim Harms. Sie würdigten das besondere Engagement der Geehrten in der Landwirtschaftskammer: „Als langjähriges Mitglied in Kammervorstand und Kammerversammlung hat sich Frau Witschen für die Belange der landwirtschaftlichen Betriebe und der Bauernfamilien stark gemacht“, erklärte Schwetje. Und Harms ergänzte: „Durch ihre Arbeit im Ausschuss Familie und Betrieb sowie im Fachbeirat Geflügel hat sie die fachliche Arbeit der Kammer über Jahre mitgestaltet.“

Agnes Witschen war von 2006 bis 2018 Vorsitzende des Landfrauenverbandes Weser-Ems, der 30.000 Mitglieder in 187 Landfrauenvereinen zählt. Nach wie vor ist sie Mitglied des Präsidiums des Deutschen Landfrauenverbandes, in dem sie den Fachausschuss für Sozial- und Gesellschaftspolitik leitet. Seit 2015 ist sie Mitglied im Vorstand der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, seit 2009 Mitglied in der Kammerversammlung.

Mit der Verleihung des Niedersächsischen Verdienstordens werden Persönlichkeiten gewürdigt, die sich um das Land Niedersachsen verdient gemacht haben. Der Orden hat die Form eines Malteserkreuzes. Seine Arme sind auf beiden Seiten rot emailliert und mit einem schmalen weißen Rand versehen. In der Mitte des Ordens zeigt ein rundes Medaillon das Niedersachsenross.


Nutzungserlaubnis für Pressemitteilung


 


Kontakt:
Walter Hollweg
Pressesprecher
Telefon: 0441 801-200
Telefax: 0441 801-174
E-Mail:


Stand: 14.06.2019