Webcode: 01015661

Deutsche Genbank Rhododendron - Datenbank informiert über Sorten und Wildarten

Möchten Sie wissen, welche Rhododendron-Sorten und -Wildarten in unseren Parks und Gärten wachsen? Einen umfassenden Überblick über die in Deutschlands Sammlungen und dem Bestand der Genbank vorhandenen Rhododendron vermittelt Ihnen die Datenbank der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

530 Wildarten und 4.000 Rhododendron-Sorten sind in Deutschlands Parks, Baumschulen und Gärten laut Bestandslisten vorhanden, davon fast 1.700 Hybriden von deutschen Züchtern. Einen großen Teil haben Mitarbeiter der LWK in 23 öffentlichen und privaten Sammlungen ganz Deutschlands in ihrer Echtheit verifiziert, mit einer eindeutigen Inventar-Nummer versehen, in einer Datenbank dokumentiert und fotografisch festgehalten. Insgesamt wurden etwa 10.000 Pflanzen beurteilt und über 17.500 Fotos gemacht.

Die Datenbank bietet Ihnen:

  • ausführliche Beschreibungen der Sorten und Wildarten in Wort und Bild
  • Informationen über: Züchter, Stammbäume, Herkünfte
  • Bestimmungshilfen
  • Vergleichsmöglichkeiten
  • Literaturangaben zur weiteren Recherche
  • ...

Die Datenbank der Deutschen Genbank Rhododondron finden Sie über folgenden Link: www.lwk-niedersachsen.de/rhododendron

Mehr Informationen zur Deutschen Genbank Rhododendron und ihren Beteiligten Sammlungen erhalten Sie über diesen Link: Vielfalt erhalten: die Deutsche Genbank Rhododendron


Kontakt:
Dr. Gerlinde Michaelis
Leiterin Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn
Telefon: 04403 9796-50
Telefax: 04403 9796-10
E-Mail:
Dr. Burkhard Spellerberg
Bundessortenamt
Telefon: 0511 9566-5731
Telefax: 0511 9566-9600
E-Mail:


Stand: 26.04.2016