Die hier gezeigten Preise sind, mit Ausnahme der Amtlichen Notierungen und den Kursen für Rohöl und Dollar, historisch. Aktuelle Marktinformationen sind über unsere Serviceangebote per App, E-Mail, Anrufbeantworter und SMS erhältlich.

Marktbericht Raps
am 20.10.2021

Für die Ölsaaten ging es zuletzt ebenfalls bergauf. Die zwischenzeitliche Schwäche aufgrund höherer US-Sojabohnenbestände wurden relativ schnell überwunden. Der Rapskontrakt, der nach dem USDA-Bericht beeinflusst von den schwächeren Sojabohnen im Tiefpunkt auf 638 EUR/t gerutscht war, notierte zuletzt wieder bei 672,50 EUR/t. Dementsprechend zogen auch die Erzeugerpreise wieder an.