Die hier gezeigten Preise sind, mit Ausnahme der Amtlichen Notierungen und den Kursen für Rohöl und Dollar, historisch. Aktuelle Marktinformationen sind über unsere Serviceangebote per App, E-Mail, Anrufbeantworter und SMS erhältlich.

Marktbericht Mischfuttermittel
am 14.07.2021

Da neuerntiges Futtergetreide für die Verarbeitung in den Mischfuttermittelwerken noch nicht zur Verfügung steht, beließen es die meisten Hersteller und Händler bislang bei unveränderten Forderungen für die verschiedenen Schweine-, Rinder- und Geflügelmischfuttermittel. Inwieweit sich das neue Preisniveau für die neue Getreideernte auch auf die Abgabepreise im Bereich der Mischfuttermittel auswirkt, muss noch abgewartet werden, zumal viele Hersteller von nach wie vor hohen Zukaufpreisen anderer wichtiger Futterbestandteile berichten. In den nächsten Wochen dürften die Abgabepreise somit neu kalkuliert werden. Marktteilnehmer gehen dabei von einer begrenzt ausfallenden Reduzierung der Tagespreise aus.