Die hier gezeigten Preise sind, mit Ausnahme der Amtlichen Notierungen und den Kursen für Rohöl und Dollar, historisch. Aktuelle Marktinformationen sind über unsere Serviceangebote per App, E-Mail, Anrufbeantworter und SMS erhältlich.

Marktbericht Mischfuttermittel
am 08.01.2020

Bis kurz nach dem Jahreswechsel blieb es am hiesigen Markt für Mischfuttermittel bei vornehmlich unveränderten Konditionen für die verschiedenen Schweine-, Rinder- und Geflügelmischfuttermittel. Für die laufende Woche bzw. ab Monatsmitte kündigen allerdings einige Hersteller Preiserhöhungen für verschiedene Produkte an. Ursache sind die tendenziell fest tendierenden Kurse für Futterkomponenten. Vornehmlich werden hier die Forderungen für Futtergetreide und für Rapsschrot, aber auch anderer Futterkomponenten genannt. Hält diese Entwicklung an, so sind den kommenden Wochen weitere Preiserhöhungen im Bereich der Mischfuttermittel nicht auszuschließen.