Die hier gezeigten Preise sind, mit Ausnahme der Amtlichen Notierungen und den Kursen für Rohöl und Dollar, historisch. Aktuelle Marktinformationen sind über unsere Serviceangebote per App, E-Mail, Anrufbeantworter und SMS erhältlich.

Marktbericht Mischfuttermittel
am 15.07.2020

Zu Beginn der 29. Kalenderwoche waren auf dem hiesigen Markt für Mischfuttermittel keine wesentlichen Veränderungen zu beobachten. Zuvor hatten einige Hersteller die Forderungen für verschiedene Mischfuttermittel insbesondere vor dem Hintergrund der reduzierten Sojaschrotkurse mitunter etwas nach unten hin korrigiert. Fortgesetzt wartet man zunächst den Fortgang der Getreideernte ab. Erst nach Abschluss der Erntearbeiten dürften die Mischfuttermittelpreise nochmals neu kalkuliert werden. Angesichts der derzeitigen Preiseinschätzungen für neues Futtergetreide dürfte sich aber nur wenig Spielraum für Preisveränderungen ergeben.