Webcode: 01033492

Flüchtlinge integrieren: Unsere Willkommenslotsinnen unterstützen Sie

Unsere Willkommenslotsinnen Lydia Vaske, Heike Rasche und Agnès Schrader-Mazarguil stehen allen Unternehmen im grünen Bereich (Landwirtschaft, Gartenbau, Hauswirtschaft usw.) in allen praktischen Fragen der betrieblichen Integration von Flüchtlingen und AsylbewerberInnen beratend zur Seite.

Unternehmen, die geflüchtete Menschen im Rahmen eines Praktikums, einer Einstiegsqualifizierung, Berufsausbildung oder sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung in ihren Betrieb integrieren möchten, können diese kostenlose Beratung nutzen.

Wenn Sie Fragen z. B. zu folgenden Stichpunkten haben, dann helfen wir Ihnen gerne weiter:

  • Aufbau einer Willkommenskultur
  • Vermittlung interkultureller Kompetenzen bei Ausbildern/innen und weiteren Mitarbeitern/innen
  • rechtliche Rahmenbedingungen (insb. unterschiedlicher Aufenthaltsstatus) bei der Ausbildung oder Beschäftigung geflüchteter Menschen
  • Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für Sie als Unternehmen und für die geflüchteten Menschen
  • Best Practice-Beispiele - lernen Sie von anderen Unternehmen, die bereits Erfahrungen mit der Integration von geflüchteten Menschen gemacht haben
  • Hilfen bei Herausforderungen, Problemen und Konflikten
  • Netzwerkbildung - arbeiten Sie mit anderen Unternehmen in Ihrer Nähe zusammen!
  • Vermittlung von Flüchtlingen in Qualifizierung, Ausbildung oder Beschäftigung
  • Hilfen bei der Vorauswahl von Bewerbern/innen
  • Kontaktaufnahme zur Ausländerbehörde sowie zur Agentur für Arbeit und JobCenter
  • Unterstützung bei Formalitäten rund um die Integration geflüchteter Menschen
  • Hilfen und ggf. gemeinsame Erarbeitung von Anforderungsprofilen für Auszubildende und Mitarbeiter/innen

 

Kontakt: Lydia Vaske, Heike Rasche und Agnés Schrader-Mazarguil

 

  


Kontakt:
Lydia Vaske
Willkommenslotsin, Förderprogramme (INTERREG, HORIZONT2020 u.a.), Ländliche Entwicklung
Telefon: 0441 801-239
Telefax: 0441 801-506
E-Mail:


Stand: 03.05.2018