Webcode: 33004994

Betriebskooperationen: Gemeinsam mehr erreichen

Steigende Kosten und sinkende Produktpreise führen dazu, dass der unternehmerische Druck der Betriebsleiter immer größer wird. Hinzu kommen immer mehr Einschränkungen im Bereich Pflanzenschutz und Düngung. Investitionen in neue oder Spezialtechnik sind für viele Einzelbetriebe wirtschaftlich nicht darstellbar, können aber möglicherweise durch Kooperation mit anderen Betrieben umgesetzt werden.

Dieses Seminar zeigt die verschiedenen Phasen der Betriebskooperationen von der Planung und Gründung über die Zusammenarbeit bis hin zur Trennung auf. Außerdem diskutieren wir die die Vor- und Nachteile verschiedener Rechtsformen. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und rege Teilnahme an diesem Seminar!

Die Veranstaltung wurde leider zwischenzeitlich abgesagt. Bitten wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, um sich für einen neuen Termin vormerken zu lassen.

 


Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Hubertus Brandes
Berater Wirtschaftsberatung, Agrarförderung

Bezirksstelle Uelzen
Außenstelle Soltau-Fallingbostel

Düshorner Str. 25
29683 Bad Fallingbostel

Telefon : 05162 903-413
Zentrale : 05162 9034-00
Fax : 05162 9034-21
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.