Webcode: 33005709

Webseminar:

-Aquakultur- Biologische Filter in Kreislaufanlagen

In der Seminarreihe -Aquakultur- geht es um diverse Themen kreislaufbasierender Anlagentypen zur Erzeugung von Fisch und anderen aquatischen Organismen. Jede Veranstaltung widmet sich einem speziellen Themenkomplex, welcher wiederholt angeboten wird. Die aktuellen Termine zu den einzelnen Themenkomplexen können Sie hier entnehmen. Die Seminarreihe -Aquakultur- wird permanent weiterentwickelt, wodurch in regelmäßigen Abständen neue Themen angeboten werden können. Sollten Sie Interesse an einem speziellen Thema haben, sprechen Sie mich bitte direkt an oder schreiben mir mittels mail.

-Aquakultur- Biologische Filter in Kreislaufanlagen

Dieser Themenkomplex handelt von den Möglichkeiten der biologischen Wasseraufbereitung in Teilkreislauf- & geschlossenen Kreislaufanlagen. Biofilter sind essentielle Bestandteile der Wasseraufbereitung, welche toxische Stoffwechselprodukte der Haltungsorganismen z.B. Fische in weniger toxische Verbindungen umwandeln. Somit kann der Wasseraustausch erheblich reduziert werden, was im Hinblick auf eine Reduktion des Wassergebrauches sinnvoll ist.

Themenblöcke: 

  • Einführung in die Nitrifikation & Denitrifikation
  • Biofiltertypen
  • Biofilterauslegung
  • Betriebseinstellungen 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Feichtinger

Für weiter Informationen zu unserem Fachbereich klicken Sie hier.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
M.Sc.
Stefan Feichtinger
Beratung, Auslegung u. Betrieb von Kreislaufanlagen (RAS)

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Freundallee 9 a
30173 Hannover

Postfach 91 06 02
30426 Hannover

Telefon : 0511 3665-4496
Zentrale : 0511 3665-0
Mobil : 0172 6895 673
Fax : 0511 3665-4525
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.