Webcode: 01039632

Weiterbildungsangebot für zukunftsorientierte Landwirt*innen

Neue „bus“- Kurse für mehr Erfolg und Lebensqualität starten

Mehr Erfolg und Lebensqualität - wer will das nicht? Gerade in der heutigen Zeit unterliegt die Landwirtschaft einem starken Wandel. Wie kann ich meinen Betrieb in die Zukunft führen und dabei auch noch Zeit für die Familie und mich selbst finden? Neben den fachlichen Anforderungen in der Landwirtschaft sind vor allem auch hervorragende unternehmerische und persönliche Fähigkeiten gefragt. Wie diese unseren Erfolg bestimmen, wird vielfach unterschätzt.

Die bus-Trainings der Andreas Hermes Akademie (AHA) in Bonn gibt es bereits seit 1991. Sie stehen früher wie heute (damals als Bauern- und UnternehmerSchulung) für motivierte Menschen, die die Geschicke ihres landwirtschaftlichen Unternehmens aktiv in die Hand nehmen wollen. Gerade in schwierigen Zeiten, trennt sich – unternehmerisch gesehen – die Spreu vom Weizen, da Handlungsspielräume oftmals kleiner werden.

 

Nachdem die Landwirtschaftskammer und das Landvolk bereits in den vergangenen Jahren bus-Kurse mit Erfolg durchgeführt haben, möchten wir zukunftsorientierten landwirtschaftlichen Unternehmerinnen und Unternehmer auch in diesem Winter wieder die Möglichkeit bieten, ihre unternehmerische Kompetenz zu trainieren: Innerhalb der bus- Kernkompetenzen arbeiten Sie in 9 je zweitägigen Trainings an Ihrem persönlichen und betrieblichen Erfolg. Im Austausch mit Gleichgesinnten entdecken Sie neue Perspektiven und testen neue Wege aus. Gemeinsam mit den Trainern bewerten Sie individuelle Chancen und Risiken und entwickeln mehr Handlungsoptionen für mehr Erfolg und Lebensqualität.

 

Eingeladen sind alle Landwirtinnen und Landwirte, die ihre persönliche Entwicklung fördern, ihr unternehmerisches Können schulen und ein zukunftsträchtiges Grundkonzept für ihren Betrieb erarbeiten wollen.

 

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei:


Kontakt:
Julia Lüssing-Griese
Beraterin
Telefon: 05931 403-107
Telefax: 05931 403-111
E-Mail:
Henrik Asmus Sinjen
Berater Düngung / Nährstoffkreislaufwirtschaft
Telefon: 05931 403-114
Telefax: 05931 403-111
E-Mail:


Stand: 08.09.2021