Webcode: 33004553

Pflanzenschutz-Sachkundeveranstaltung in Wahrenholz

Schwerpunktthemen:

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen im Pflanzenschutz 2021
  • Versuchsergebnisse und Empfehlungen zu Pflanzenschutzanwendungen in Getreide, Zuckerrüben, Raps und Mais

Die Veranstaltung ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung.

Die Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung ist gebührenpflichtig gemäß der Gebührenordnung für die LWK Niedersachsen. Die Gebühren betragen 20 € pro Teilnahmebescheinigung und werden nach der Veranstaltung bar kassiert.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, da die Anzahl der Teilnehmer entsprechend der gültigen Corona-Bestimmungen derzeit auf 50 Personen begrenzt ist.

Falls die Veranstaltung nicht stattfinden kann, werden Sie informieren.

Programm

04.02.2021

09.00 - 13.00 Uhr
Pflanzenschutz-Sachkundeveranstaltung in Wahrenholz


Datum:
04.02.2021

Anmeldeschluss:
03.02.2021

Kosten:
Gebühren Euro

Zusätzlich bei Bedarf:
Teilnahmebescheinigung 20,00 Euro

Der Betrag wird bar vor Ort erhoben

Freie Plätze:
50

Ort:
Landgasthof Schönecke
Hauptstraße 63
29399 Wahrenholz
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc.
Jan Priesmeier
Berater Pflanzenbau und Pflanzenschutz

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-323
Zentrale : 0531 28997-0
Mobil : 0178 2665 424
Fax : 0531 28997-311
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.