Webcode: 33004669

Webseminar:

Hygieneschulung (4) - Eigenkontrollen und Krisenmanagement

Diese Online-Schulung richtet sich an Tätige im Lebensmittelbereich und ist Bestandteil der Fachkenntnisschulung (Teil 4) Hygiene nach § 4 der LMHV (Lebensmittelhygieneverordnung). Die Module können auch einzeln gebucht werden. Sie erhalten im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung mit folgenden Inhalten:

Eigenkontrollen und Krisenmanagement
- Checklisten
- Maßnahmen im Krisenfall
- Rückverfolgbarkeit

Betriebshygiene
- Raum- und Arbeitshygiene

Entsorgungshygiene
- Lebensmittelabfälle trennen, lagern, entsorgen

Der Nachweis einer Fachkenntisschulung nach § 4 wird für diejenigen gefordert, die keine Ausbildung in einem Beruf der Lebensmittelbranche haben. Wer eine Bescheinigung hierüber erlangen möchte, benötigt zudem den Nachweis über Teil 1, 2, 3 und 5 der angebotenen Module.

Übersicht der Termine und Inhalte:

1. Teil: Grundlagen des Lebensmittelrechts, HACCP
Termin: 10.09.20

2. Teil: Eigenschaften und Zusammensetzung von Lebensmitteln, Gefahren im Lebensmittelbereich
Termin: 17.09.20

3. Teil: Hygienische Anforderungen, Produkthygiene, Prozesshygiene
Termin: 23.09.20

5. Teil: Folgebelehrung nach dem IfSG, Personalhygiene
Termin: 08.10.20

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph.
Christiane Heeren
Beraterin Frauen in der Landwirtschaft, Direktvermarktung

Bezirksstelle Oldenburg-Süd
Löninger Str. 68
49661 Cloppenburg

Postfach 19 47
49649 Cloppenburg

Telefon : 04471 9483-41
Zentrale : 04471 9483-0
Fax : 04471 9483-19
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.