Webcode: 33004767

Update Hygiene bei Hof-, Dorf- und Straßenfesten (inkl. Folgebelehrung nach LMHV u. Infektionsschutzgesetz)

Ob Konfitüre, Kuchen- oder Bratwurstverkauf... - Die Hygieneregeln gelten sowohl für beruflich-, als auch für ehrenamtlich tätige Personen. Denn Verbraucherschutz steht an erster Stelle.

Alle, die mit Lebensmitteln umgehen und an Dritte weitergeben, benötigen regelmäßige Schulungen im Bereich Hygiene und Infektionsschutz.

Wir informieren über:

  • Hygienebestimmungen bei der Durchführung von Hof-, Dorf- und Straßenfesten
  • Keime und Risiken
  • Tipps für die Praxis (Markstände und Buffets)

Sie erhalten am Ende des Seminars eine Bescheinigung über die Folgebelehrung und Info-Material zum Thema gute Hygienepraxis.

Die Veranstaltung wurde leider zwischenzeitlich abgesagt. Bitten wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, um sich für einen neuen Termin vormerken zu lassen.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph.
Ute Hecht
Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität und -hygiene, Erzeuger-Verbraucher-Dialog, Landfrauenarbeit

Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich

Telefon : 04941 921-132
Zentrale : 04941 921-0
Fax : 04941 921-116
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.