Webcode: 33006079

Von Apfelchips bis Zucchini Chutney - Die neue Lust am Haltbarmachen

Das Thema"Haltbarmachen" liegt wieder voll im Trend – leckere Bilder und Rezepte machen neugierig. Wer bekommt da nicht Lust, den Sommer zu verlängern und selbst Obst und Gemüse zu konservieren - egal ob aus dem eigenen Garten oder zugekauft?

Wir stellen die verschiedenen Arten der Haltbarmachung vor, geben Tipps für die eigene Umsetzung und sorgen so für neue Geschmackserlebnisse.

Praktische Tipps und vorbereitete Kostproben sorgen für ein besonderes Veranstaltungserlebnis.
Zusätzlich zu der Teilnahmegebühr kommt noch eine Pauschale für Lebensmittel. 

Programm

28.09.2021

14.00 - 18.00 Uhr
Haltbarmachungsverfahren und Geschmackskreationen. Wertvolle Hinweise für die Umsetzung der Rezepte. Praktische Tipps und vorbereitete Kostproben.
Ingelore Borth , LWK Niedersachsen
Sandra Raupers-Greune , LWK Niedersachsen


Datum:
28.09.2021

Anmeldeschluss:
21.09.2021

Gebühr:
35,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
13

Ort:
Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Sandra Raupers-Greune
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Direktvermarktung, Landfrauenverband

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-127
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.