Webcode: 33005530

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr


Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand praktischer Beispiele vor, welche Möglichkeiten es gibt, Angebote, z.B. für Schulen, Kindergärten oder Familien auf Ihrem Hof durchzuführen. Dabei unterstützen wir Sie, Ihr eigenes Konzept zu entwickeln und geben Ihnen methodische und pädagogische Tipps.

Ziel des Seminars ist es, dass die Teilnehmenden mit vielen neuen Anregungen für die eigene Öffentlichkeitsarbeit und einem konkreten Plan für die Durchführung von Bildungsangeboten und Veranstaltungen auf dem Hof nach Hause gehen.

Gebühr: 95,00 Euro

Verpflegung: 25,00 Euro

Gesamtgebühr: 120,00 Euro

Programm

22.01.2022

09.00 - 17.00 Uhr
Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.


Datum:
22.01.2022

Anmeldeschluss:
15.01.2022

Kosten:
Gebühren95,00 Euro
Verpflegung25,00 Euro
Gesamtgebühr120,00 Euro

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
14

Ort:
Landwirtschaftliches Bildungszentrum LBZ Echem
Zur Bleeke 6
21379
Echem
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Umweltwiss.
Bettina Labesius
Schaufenster Landwirtschaft, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon : 04139 698-124
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.