Webcode: 33006160

Online-Veranstaltung:

Gelbes Band, das Ernteprojekt des ZEHN - Obst retten für öffentliche Einrichtungen

Sie als Landkreis, Stadt oder Kommune besitzen Obstbäume und -sträucher am Wegesrand oder eine Streuobstwiese im Ort doch das Obst wird nicht abgeerntet? Dann machen Sie mit beim Ernteprojekt "Gelbes Band" des ZEHN und retten Obst vor dem Verderb.

Das Ernteprojekt "Gelbes Band" bringt Eigentümer*innen von Obstbäumen und Selbstpflücker*innen zusammen. Eigene Obstbäume und -sträucher können mit einem Gelben Band gekennzeichnet und damit zum Teilen angeboten werden. Ein Gelbes Band signalisiert: Hier dürfen alle kostenlos und ohne Rücksprache für den eigenen, privaten Bedarf ernten.

Alle Informationen rund um das Ernteprojekt, die Anmeldung sowie zu Angeboten an begleitenden Materialien und Medienpaketen stellen wir Ihnen im Rahmen des Webseminars "Gelbes Band, das Ernteprojekt des ZEHN - Obst retten für öffentliche Einrichtungen" am Donnerstag, den 10.06.2021 vor. Die Teilnahme ist kostenlos.

Seien Sie dabei und setzen mit uns gemeinsam ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung!

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
M.Sc. Public Health Nutrition
Maren Meyer
Fachreferentin Ernährung

Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen
Sedanstr. 4
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-575
Zentrale : 0441 801-0
Fax : 0441 801-570
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.