Webcode: 01036631

„Finetuning“ beim Hauswirtschaftlichen Wettbewerb in Jever

Was für eine überragende Leistung von den Auszubildenden der Hauswirtschaft beim hauswirtschaftlichen Wettbewerb und Leistungswettbewerb in Jever.

Der Kreativität zum Thema „Speisenangebot für einen Schulkiosk“ waren keine Grenzen gesetzt.

In nur 60 Minuten zauberten die Auszubildenden, unter den Augen der fachmännischen Jury, nachhaltige Speisen. Kleine Törtchen mit Obst, Müsli und Salate im Glas, Müsliriegel und selbstgebackene Brötchen mit herzhaften Belägen und das alles noch „To Go!“.

Nachhaltiges Handeln, Stärkung der Landwirtschaft und der Region sowie die Verwendung von saisonalen Produkten standen im Fokus des Speiseangebotes.

Eine weitere Aufgabe war die Beratung und Überzeugung des Schulkioskbetreiber`s, sein Angebot hinsichtlich des Nachhaltigen Handelns umzustellen und gleichzeitig gesetzliche Vorschriften einzuhalten.

Zum Schluss wurden die Erstplatzierten geehrt. Ein Dank geht an alle Auszubildenden. Es war für alle Prüferinnen eine Freude, an diesem Tag prüfen zu dürfen. Die Ergebnisse waren beeindruckend!

 

Platz: Samira Gashi (Seniorenheim Rosentor, Aurich)

Platz: Kimberley Jende (Kinderhof Eibenhorst, Westerstede)

Platz: Inka Reents (GPS Wilhelmshaven, Wohngruppe „Die Schwalben“, Jever)

 

Sie suchen einen Ausbildungsplatz in der Hauswirtschaft? Schauen Sie unter www.talente-gesucht.de oder melden Sie sich bei den Ausbildungsberaterinnen der Hauswirtschaft. Wir beraten Sie gerne!

 


Kontakt:
Anna Müller
Beraterin Berufsbildung Hauswirtschaft
Telefon: 0491 9797-14
Telefax: 0491 9797-16
E-Mail:


Stand: 01.04.2020