Webcode: 33003588

Unkrautmanagement auf Wegen und Flächen im Garten

Dieses Seminar richtet sich an Privatpersonen, die auf /vor ihrem Grundstück für das „Unkrautmanagement“ verantwortlich sind. Die erste Hälfte des Seminars widmet sich dem Themenkomplex „Gartengestaltung“ mit Blick auf die Vermeidung von Wildkräutern und Bereichen, die intensiv gepflegt werden müssen.

Im zweiten Teil werden die gesetzlichen Vorgaben für die Unkrautbekämpfung auf befestigen Flächen vorgestellt. Mit welchen Geräten gelingt wie, wann und wo das Vegetationsmanagement auf Wegen und Plätzen? Auf welches Beikraut ist besonderes Augenmerk zu richten?

Die Veranstaltung wurde leider zwischenzeitlich abgesagt. Bitten wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, um sich für einen neuen Termin vormerken zu lassen.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Sandra Raupers-Greune
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Direktvermarktung, Landfrauenverband

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-127
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.