Webcode: 33005167

Klimaschutz aktiv betreiben und Förderungen richtig beantragen

Im täglichen Verhalten, aber auch bei der Planung von Investitionen rund um Haus und Hof kann ein erheblicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Das Seminar soll die die technischen Basics, im Bereich Gebäudedämmung/Erneuerung der Heizanlage und Eigenverbrauch von PV-Strom und die verschiedenen Fördermöglichkeiten aufzeigen.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Irg Jacobs-Kluge
Berater Unternehmensberatung

Bezirksstelle Northeim
Wallstr. 44
37154 Northeim

Telefon : 05551 6004-129
Zentrale : 05551 6004-100
Mobil : 0152 5478 2316
Fax : 05551 6004-160
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.