Webcode: 33005695

Phytotherapie - Anwendung von Heilpflanzen im Rinderstall

Kräuter und Stauden mit Heilwirkung standen in früheren Zeiten den weidenden Kühen, zumindest während der entsprechenden Jahreszeiten, zur freien Aufnahme zur Verfügung. Außerdem verfügten die Menschen über Wissen um die Wirkung, Zubereitung und den Einsatz der Pflanzen, welches innerhalb der Landwirtsfamilien weitergegeben wurde.

All dieses ist heute weitgehend verloren gegangen. Im Zuge der zunehmenden Anwendung von Naturheilverfahren im Nutztierstall, steigt auch das Interesse an Heilpflanzen und deren Einsatz.

In diesem Seminar wird die Phytotherapie mithilfe konkreter Fallbeispiele praxisnah dargestellt.

Inhalte:

  • Pflanzeninhaltsstoffe
  • Welche Pflanze für welche Krankheit (Indikationen) 
  • Phytorezepte
  • Große Mengen Heilmittel günstig herstellen
  • Art der Verabreichung

Die Veranstaltung wurde leider zwischenzeitlich abgesagt. Bitte wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, um sich für einen neuen Termin vormerken zu lassen.

 


Ansprechpartner/in:
Luise Köpke
Koordinatorin Weiterbildung Nutztierhaltung

Telefon : 04139 698-115
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.